Mir ist übel schlecht Praktikum

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frag zuerst ob du deine Pause jetzt machen kannst und wenn es danach immer noch nicht besser ist dann geh zum Arzt Attest holen dann nach Hause , wenn du Krank bist bist du halt Krank und egal wie es rüber kommt Gesundheit geht vor , es ist nur ein Praktikum wo du für dich entscheidest soll ob der Job etwas für dich oder nicht deswegen wenn es gar nicht mehr geht ab nach Hause und Kurier dich aus wenn es ein ordentlicher betrieb ist werden die es verstehen.

kaugummi kauen hilft manchmal gegen Übelkeit oder mal kurz an die frische Luft gehn, ansonsten wenn es wirklich nicht mehr auszuhalten ist, bleibt dir nichts anderes übrig als deinem Vorgesetzten mitzuteilen, dass dir schlecht ist und die lieber nach Hause gehen würdest... so schlimm ist das jetzt auch nicht und morgen gehts dir vll. schon besser :)

Warte mal ein bisschen ab, ob das wieder besser wird. Geh mal kurz an die frische Luft, wenn das möglich ist, trink ein Glas Wasser.

Versuch einfach durchzuhalten. Macht ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung auch. Wenn es irgendwie geht, versuch den Tag rumzukriegen.

Nur wenn es wirklich gar nicht mehr geht, gehst du zu deinem Betreuer oder deiner Vorgesetzen und meldest dich krank.

Was möchtest Du wissen?