Meinen Eltern Beichten, das ich einen Freund habe?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich bin immer wieder überrascht wenn ich solche Fragen hier lese.

Das wichtigste, für mich als Mutter, ist dass meine Töchter einen Partner haben werden, welcher sie respektvoll behandelt und die glücklich macht.  
Wenn es obendrauf noch ein Iraner wäre, fände ich es nich besser, aber ist nicht wichtig.

Ich denke das beste ist dass du deinen Eltern sagst wie gut er dich behandelt und wie glücklich er dich macht und dass du Dich freuen würdest, wenn die ihm eine Chance geben würden.
Viel Glück

Da hilft nur die direkte Methode. Lade Deinen Freund zu Dir nachhause ein und konfrontiere Deine Eltern mit der Situation. Wenn Dein Freund ein umgänglicher Typ ist dürfte das klappen !

Lade ihn doch einfach mal zu dir nach Hause ein. Wenn deine Eltern ihn kennenlernen, finden sie ihn vielleicht ganz sympatisch. Der Mensch ist doch wichtig und nicht die Nationalität!

Kommentar von emiracooper
01.05.2016, 10:39

Eben, das finde ich auch. Er ist ein echt toller Mensch!

0

wenn deine eltern wirklich so denken wie du das sagst würde ich überlegen wie du gegen ihren willen mit ihm zusammen bleiben kannst. ich mein wenn du ihn liebst ist das doch irre wenn deine eltern dir das alles verbieten wollen nur weil er kein türke bzw engländer ist ...

du kannst es ihnen ja sagen aber sag ihnen das du sie nur informieren wolltest und nicht um ihre erlaubnis bitten wolltest. wenn sie dann stress schiebn sag du hast dich von ihm getrennt und sei einfach heimlich mit ihm zusammen. und dann so schnell wie möglich ausziehen !

klar sind das deine eltern und du liebst sie wahrscheinlich aber je schneller du dich selbstständig machst desto einfacher kannst du sie offenherzig lieb haben ohne befürchten zu müssen dass sie dir ihrgentwas verbieten 


hoffe dass ich helfen konnte 

unicornclash 

Kommentar von emiracooper
01.05.2016, 10:46

Ja, du hast recht. Warum ist mir das nicht vorher eingefallen? Dankeschön für diese Antwort!

0

Weil dieses zu dir einladen kann auch ganz schön schief gehen

Ich sage es ist einfach nur unfair für deinen Freund und auch rassistisch, meiner Meinung nach! Wo die Liebe hinfällt! Ich würde es deinen Eltern sagen und würde gleich mit auf den Punkt bringen dass du ihn liebst, du bei ihm bleibst und dir selbst aussuchen kannst mit wem du zusammen bist usw ! Und das sie das nicht zu entscheiden haben !

Frag doch mal, ob die Eltern deiner Mutter von vornherein einen Engländer als deren Freund akzeptiert hätten. Und ob beide ernsthaft erwarten, das du dich an deren Vorgabe diesbezüglich halten würdest ^^

Sag ihn dass du jemanden tolles kennengelernt hast mit dem du dich super verstehst, du wolltest es ihnen schon lange sagen hast aber nie den richtigen Zeitpunkt gefunden. "Lernt ihn doch erstmal kennen und ihr werdet ihn auch mögen". 

Deine Eltern können dir nicht vorschreiben mit wem du zusammen bist. Wünsche dir viel Glück :)

Kommentar von emiracooper
01.05.2016, 10:41

Voll süß, Dankeschön! Ich werde es mal so machen. Zu mir einladen und dann sollen sich beide Seiten kennenlernen.

1

Ich würde es einfach sagen. Ihr seid jetzt so lange zusammen und sie sehen ja das alles gut geht.

Was möchtest Du wissen?