Meine Freundin ist lesbisch wie soll ich damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

mal davon abgesehen das man in diesem Alter noch nicht wirklich sagen kann von welchem Geschlecht man sich mehr angezogen fühlt (halte das für eine Phase die vorüber geht) wäre es doch total egal ob sie lesbisch ist oder nicht sie wäre deswegen ja kein andere Mensch also Akzeptiere es ganz einfach

Ich würde zunächst einmal davon ausgehen, daß das in diesem Alter so ganz eindeutig noch nicht ist. Es ist immer noch eine Phase, in der man überhaupt erste Erkenntnisse zum Thema Sexualität sammelt. Das ist sicher bei Mädchen ähnlich wie bei Jungen, die auch in gewissem Sinne eine homosexuelle Phase durchlaufen. Fixiert wird die Orientierung m.E. eher in der Pubertät. Also ist wohl noch etwas Zeit, bis das völlig klar ist. Warte einfach erst einmal ab und behandlie sie weiter so wie bisher.

Wenn Du wirklich ihre Freundin bist dann sag ihr, dass Du zu ihr stehst egal wie andere darauf reagieren. schliesslich ist es doch nichts schlimmes.

man muss halt damit leben ist deine beste freundin egal ob sie lesbisch ist

mit 12 kann sie das nochgrnicht wissen. die sexuelle identität prägt sich erst langsam aus. sie wird gerade nur eine phase haben, in der sie das glaubt. geh einfach so wie immer mit ihr um

Verhalte dich einfach wie immer, du lernst irgenwann damit umzugehen

Sie ist erst 12. Es kann sein, dass das nur eine Phase ist, denn ich glaube nicht, dass man sich mit 12 Jahren schon definitiv festlegen kann. Rede mit ihr und sag ihr, dass du es merkwürdig findest und nicht weißt wie du damit umgehen sollst.

naja mit 12 ..es kann sich schnell wieder ändern. in der pubertät hat man meist noch nicht die richtige sexualität gefunden.

Wenn du sie mahgst nimmst du es so wie es ist .Ich Liebe meine Nichte sie ist auch lesbisch.

Was möchtest Du wissen?