Was für lustige Filme, könnt ihr mir empfehlen?

26 Antworten

Richtig cool finde ich den Film "Man lernt nie aus"


Ein schöner Film. Darsteller, Drehbuch, Tempi, die lockeren Wechsel zwischen Komödie, Drama und Lebensphilosophie und das offene, angenehm positive Ende lassen einen als Zuschauer fröhlich und friedlich in den Abspann gleiten.

Der Film bleibt bei allem, was er tut in einem Rahmen: Er wird nie zu laut, nie zu melodramatisch, nie zu langweilig, nie zu moralinsauer und alle Klischees werden sanft und heiter, mit einem Augenzwinkern, vorgeführt.

"Der Praktikant" ist ein warmer Händedruck der analogen mit der digitalen Welt. Schlecht angezogene, locker-tapsige Bildschirm-Junkies treffen auf eine stilvollen Oldie des Industrie-Zeitalters. Beide haben sich was zu zeigen, beide sind bereit, voneinander zu lernen.

Die Idee des Films ist ein politisches und wirtschaftliches Ausrufezeichen: Die Alteingesessenen sind wichtig! Ihre Grundwerte sind immer noch gültig, und gibt man Ihnen einen guten Platz in der immer eiligen Moderne, haben beide Epochenvertreter nur Vorteile.

Fazit:

Alles top. Ein Tipp für Liebhaber beschwingter, zeitgemässer und tiefsinniger Komödien, die mit Herz und Verstand gedreht wurden

Tatsächlich...Liebe, Keinohrhasen||Zweiohrküken||Liebe braucht keine Ferien||Ein Schnitzel für drei||Mitten ins Herz ein Song für dich||Nachts im Museum||Zwei Weihnachtsmänner||Von Frau zu Frau

Wie wärs mit "Dogma" und "Jay und Silent Bob schlagen zurück".

Was möchtest Du wissen?