Lilien (als Schnittblumen) blühen nicht auf

2 Antworten

Wenn Lilien (und das gilt für die meisten schnittblumen) zu knospig sind gehen sie wie du beschrieben hast nicht mehr auf,dass nennt man "einschlafen".du solltest lilien kaufen,welche schon etwas geöffnet sind.Stellt man schnittblumen in lauwarmes wasser oder in einen sehr warmen raum,erblühen sie schneller.es ist absolut wichtig,dass schnittblumen immer frisch angeschnitten werden,selbst wenn der weg vom laden bis nach hause nur 5 minuten beträgt.Sobald eine schnittblume aus dem wasser genommen wird,gerät luft in die Leitbündel (sozusagen die Poren im stiel),die luft verhindet dann dass die blumen ausreichend wasser aufnehmen kann.ein langer(ca.2cm) schräger anschnitt mit einem scharfen messer muss sein,bitte keine schere benutzen,diese quetscht den stiel nur.

Waren sie beim Transport gut eingepackt? Man selber trägt eine dicke Jacke. Packt man Blumen nicht gut ein bekommen sie einen Kälte- Wärmeschock und halten deswegen nicht. Vom Laden auf den kalten Weg zum Auto. Dann das warme Auto. Dann wieder der kalte Weg vom Auto zur Wohnung die dann wieder warm ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?