Kurze Spiele bzw. Aktivitäten für Demente und Korsakow- Patienten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geeignete Spiele für betagte und demente Menschen zu finden, war bis anhin fast unmöglich. Viele Spiele sind zu kompliziert, zu klein und von den Motiven her ungeeignet. Nicht so die Spiele von ergoway! Wir produzieren und vertreiben Spiele, die eigens auf demenziell erkrankte Menschen abgestimmt sind. Die Spiele entsprechen den Bedürfnissen und Möglichkeiten der BewohnerInnen von Altersheimen und Pflegezentren, sprechen deren Sinne auf vielfältige Weise an und haben sich in mehrjähriger praktischer Anwendung bestens bewährt. www.ergoway.ch

bei http://www.aktivierungen.de findest aktuell mehr als 150 kurze und auch längere Aktivitäten für Senioren, auch Demente umd mit Korsakow-Syndrom bzw. mit Wernicke-Enzephalopathie.

Alle Akitivitäten / Aktivierungen können für meist nur 1 bis 2 Euro als PDF ohne Wartezeit sofort heruntergeladen werden oder als Farblaserdruck bestellt werden. .

Übrigenst ist dort auch das Spiel "Stadt-Land-Fluss" zu haben!

Passt in jede Handtasche: Das Karten-Spiel "Schnapp,Land,Fluss!" (wie Stadt, Land, Fluss,Name, Tier, Beruf ...) Das Spiel besteht aus 55 Buchstabenkarten (A - Z) und 33 Kategorienkarten (z.B. Tier, Sportart, Musik, Bauwerk, Schauspieler, TV-Sendung, Im Zirkus, Hobby, Lied, Kleidung, Körperteil). Es werden 12 Buchstabenkarten(z. B. "P") auf den Tisch sichtbar hingelegt. Dann wird eine Kategorienkarte (z.B. Spielzeug) aufgedeckt. Jetzt müssen die Spieler ein "Spielzeug" nennen, welches z. B. mit dem Anfangsbuchstaben "P" (Puppe) beginnt.Wer als erster das Wort genannt hat, bekommt als Gewinn die Buchstabenkarte. Wer die meisten Buchstabenkarten hat, hat gewonnen.

Oder zu einem Thema, z. B. "Reisen" Volkslieder oder Schlager finden oder ergänzen: Es gibt kein Bier auf ...(Hawaii); Anton aus ...(Tirol), Theo,wir fahr'n nach ...(Lodz)

Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?