Können sich Prostutuierte ihre Kunden aussuchen oder nicht

4 Antworten

sie werden misshandelt und gezwungen von den zuhältern, können kein deutsch und kein Jura, kennen ihre rechte hiernicht und sind missbrauch aus der kindheit leider schon oft gewohnt.

Bei mir im Haus wohnt ganz oben ein alter Mann, der muss über 80 sein und der hatte nie eine Frau in seinem Leben. Weil er richtig pervers ist , mich hat er sogar mal richtig wiedelrich vollgequatscht und er stinkt ganz schrecklich nach urin und hat den mund voller fauler zähne. er ist im aussehen und allen einfach nur so ekelerregend und dass er nie eine frau hatte ist ja kein wunder und nun meinte der typ der neben ihn wohnt der alte würde seit einer zeit regelmäßig in den puff gehen. ich war geschockt! keine frau der welt würde den typen auch nur anfassen wollen, ich meine nichtmal für 100000 euro!!

auch im puff gibt es duschen , wo er erstmal hingeschickt werden kann

0

die frauen suchen dort sich ihre kunden aus und haben ihre spezialgebiete.

wenn es allerdinsg ein illegales ist , kann e sauch chefs geben, die die die kundne vorschreiben

Prostitution ist gesetzlich erlaubt , also kanns gar keine illegalen bordelle geben.

was du meinst ,dass ist zwangsprostitution . das ist natürlich ne sauerei und da muss die frau wohl jeden nehmen.

0

Hallo,

Im allgemeinen kann sich die Prostituierte natürlich ihre Freier aussuchen. Da diese aber mit der Beschäftigung zum größten Teil ihren Lebensunterhalt verdienen nehmen diese in der Realität jeden noch so ungepflegten Mann um das nötige Geld zu verdienen.

sie wird besoffen sein und voller drogen oder auf entzug sein und macht es nur deshalb. Ihre familie in der heimat, rumänien wird bedroht von den zuhältern und sie hat angst vor der polizei und macht es nur deshalb.

0

Was möchtest Du wissen?