Kaugummi, Blutabnahme

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also:

  • da würde ich auf jeden Fall beim Arzt/ Krankenhaus anrufen!
  • Also bei mir würde das auch mal gemacht und ich durfte auch keine Zahnpasta benutzen b.z.w. Zähne putzen. Da würde ich den Kaugummi weglassen. Einen Tag oder auch nur ein paar stunden wirst du ja wohl mal ohne aushalten;)

putz dir ganz normal die Zähne, auch Wasser trinken ist ok. ich meine wichtig sind doch die Stoffe zu vermeiden, die ein falsches Ergebnis anzeigen könnten. zb wenn du erst mal eine Cola trinkst, dann würde der Zuckerspiegel hoch aus fallen etc.

Nüchtern bedeutet im weitesten nichts mehr Essen, ein Kaugummi ist da zu verschmerzen ;)

hierkommtkalle 02.09.2013, 09:52

Leider nein, denn die Zuckeraustauschstoffe im Kaugummi haben ebenfalls einen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel.

0
Hamburghamster 02.09.2013, 10:28
@hierkommtkalle

genau, es gibt keine Kaugummis ( außer vllt die medizinischen) die ohne Zucker oder Zuckeraußtauschstoffe, da ist z.B. meist Sorbitol drin

0

Du darfst absolut keinen Kaugummi kauen, weil du den Speichel aus dem Gekauten ja runterschluckst. Die Zahnpasta hingegen spuckst du wieder aus.

Beim Kaugummi kauen nimmst du ja auch Stoffe auf. Die Zahnpasta schluckst du doch (normalerweise) nicht runter

Wenn es nicht ohne Kaugummi geht, dann nimm einen "gebrauchten" vom Vortag.

Was möchtest Du wissen?