Kann man unter Hypnose zu Handlungen gegen den eigenen Willen gezwungen werden?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegen Prinzipien verstoßende Hypnose, ist normalerweise nicht möglich. Aber es ist möglich, eine andere Wirklichkeit aufzubauen, so das man manches tut, weil die Situation anders ist, als sie erkannt wird.

Es würde niemand einfallen, im Badeanzug ins Rathaus zu gehen. Wenn aber in der Hypnose die Halluzination aufgebaut, wird, dass das Rathaus eine öffentliche Badeanstalt ist, da gibt es ja keinen Grund, warum man dies nicht in Badekleidung betreten soll.

Natürlich geht auch gegen den Willen Suggerieren - die Werbung macht das doch dauernd - genau darum kauft man Dinge, die man eigentlich nicht braucht, die dann jahrelang irgend wo herum stehen, bevor sie entsorgt werden. Das geht in der Hypnose genau so gut, ja sogar besser. Beweise dafür, werden immer wieder erbracht, obwohl so viele behaupten, dass es nicht geht. Ich bin Hypnotiseur und weiß wie es geht. Nur weil es - zum Glück - Viele nicht können, heißt das noch lange nicht, dass es nicht geht.

Danke für die ausführliche Antwort. Zusammenfassend kann man also sagen, dass man unter Hypnose zu nichts gezwungen werden kann, dass gegen "die guten Sitten" verstößt oder das eigene bzw. fremdes Leben gefährdet?! Na, dann werde ich das Projekt einmal in Angriff nehmen ;-)

0
@Gamdcho

Nicht direkt gezwungen, aber doch durch Täuschung dazu gebracht - wie eben im Beispiel Badeanstalt. So könnte man dir auch sagen, dass du zu Huse bist und unter die Dusche willst.

0

Hypnose ist gefährlich wenn sie von bösartigen Personen durchgeführt wird. Man kann bei der Hypnose zu Dingen gezwungen werden die man nicht möchte. Nur Menschen deren Urvertrauen schon zerstört ist haben eine Chance sich unter Hypnose zu wehren. Meine wahre Geschichte:Ich war etwa 20 Jahre alt. Immer noch mega verliebt. Ich lernte über die Arbeit einen anderen Mann kennen. Irgendwie fanden wir privat eine Gemeinsamkeit. Das Thema Hypnose interessierte uns beide. Er sagte mir das er einen Hypnotiseur kennt. Ich war begeistert und wollte mich unbedingt hypnotisieren lassen. Der Bekannte sagte mir, dass dieser bald in der Nähe eine öffentliche Veranstaltung hat und wir zusammen hingehen können. Ich tat es begeistert mit diesem Bekannten. Im Eingangsbereich wurde mir der Hypnotiseur vorgestellt und so wie ich ihn das erste Mal in die Augen blickte, durchfuhr mich das Gefühl, dass dieser Mensch böse ist.Nicht nur ein vages Gefühl. Eher wie ein Blitz der bösartigste Gefahr androht. (<- das klingt ausgedacht aber so ist es geschehen) Ich machte unmissverständlich deutlich das ich nicht hypnotisiert werden will (hab es dem bekannten und dem Hypnotiseur gesagt). Der Hypnotiseur wollte mich dann aber trotzdem in seine Show zerren und zur hypnose zwingen. Ich musste sogar laut in der Show werden das ich das nicht will... Er sagte vor allen das er zu mir kommen wird wenn ich es nicht erwarte. So war es dann auch. Ich saß auf einem Sofa und plötzlich spürte ich eine Hand auf meiner Stirn. Seine Hand. Er befahl mir alle Männer die ich kenne und liebe in einen bilderrahmen (oder Spiegel ich weiß nicht mehr genau) zu stecken und den dann zu zerbrechen und nur noch den Bekannten zu lieben. Und er sprach zu meinem Bekannten, wenn die Hypnose geklappt hat bin ich danach durstig und möchte Wasser (oder was anderes. Jedenfalls was trinken.) Ich habe mich damals krampfhaft an meine große Liebe geklammert und versucht die Worte des Hypnotiseurs so zu verdrehen, dass ich meine grosse Liebe liebe und nicht den Bekannten. Ich konnte mich dabei nicht bewegen. Nichts tun. Ich war gefangen in meinem Körper. Der Bekannte hat dann gefragt ob ich was trinken möchte. Ich habe erstmal ja gesagt. Und nachgedacht. Dann die beiden zur Rede gestellt. Der Hypnotiseur sagte es wäre ein hypnotischer Traum, der Bekannte hat es geleugnet. Ich hab Zeugen gesucht für die hypnose aber irgendwie keine gefunden. Oder es war denen egal die es sahen und wollten keinen Stress.. Ich habe mich dann informiert. Man kann sich wohl wirklich gegen die Hypnose wehren (war aber echt anstrengend) wenn man kein Urvertrauen mehr hat (aber normalerweise hat man ja noch ein Urvertrauen). Also wenn man dem Menschen vertraut, sich hingibt, kann theoretisch alles passieren!Sollte man über die Augen hypnotisiert werden, soll man zwischen die Augen des anderen schauen. Das fällt nicht auf und man kann sich wehren. So wurde es mir gesagt. Aber hab es dann nicht mehr gebraucht. Ich habe den Kontakt abgebrochen zu diesem Bekannten. Die Idee mit dem Video finde ich super. Jedoch kann das Video 30 Minuten lang sein und die eigentliche Zeit war 1h und 30 Minuten. Oder ''ausversehen'' hat das Video nicht geklappt. Oder man wird so hypnotisiert das man nicht merkt das statt 30 Minuten Sitzung einen Tag da war... Ich würde mich wohl nie mehr hypnotisieren lassen wollen oder mindestens wenn ich diesen Menschen wirklich das 1. Mal in die Augen sehe bewusst fühlen, was der erste Impuls dabei ist. Wenn der negativ ist, würde ich definitiv nein sagen.Es gibt bestimmt viele tolle Hypnotiseure aber nicht alle!Liebe Grüße

bei hypnose geht man sozusagen in deine "bios" rein. dann mann man wirklich mit dir machen was man will, selbst dein unterbewusstsein fügt sich deinem behandelnden arzt...

Wo kann man sich hypnotisieren lassen und zahlt das die Krankenkasse?

Wozu ist eine Hypnose gut ? Was bewirkt eine Hypnose ?

...zur Frage

Habt ihr Erfahrung mit Hypnose fürs Unterbewusstsein?

Hallo! Hatte schon mal wer eine Hypnose versucht, wo man mit dem Unterbewusstsein arbeitet? Angeblich kann man dadurch sein Selbstbewusstsein stärken lassen. Auch habe ich mir sagen lassen, dass man zum Beispiel die Höhenangst durch Hypnose verbessern kann. Hat jemand damit schon Erfahrungen? Ich bin schon sehr interessiert daran, aber irgendwie bin ich mir auch nicht so sicher ob ich das machen soll. Eine Stärkung meines Selbstbewusstseins und verringern meiner Nervösität oder Schüchternheit wäre schon toll. Was habt ihr für so eine Sitzung bezahlt? Freue mich über Erfahrungsberichte :-)

PS.: Ich weis, dass es hier nicht um die Art von Hypnose geht, wo man willkürlich irgendwelche Sachen machen muss! ;-)

...zur Frage

War das sexuelle Nötigung?

Hey, ich bin 15 Vor ein paar jahren ich war zwischen 7 und 8 jahre alt (kann mich nicht genau erinnern), hat mein Cousin (damals ca. 17) zu sexuellen Handlungen gezwungen, ich musste ihm einen runterholen, er hat unter meinem Rock fotografiert, mir einen zungekuss gegeben und am schlimmsten von allen hat er meine Hose ausgezogen und mit einem Kulli in meiner Vagina "gestochert" Ist das sexuelle Nötigung?

...zur Frage

Verführung Minderjähriger zu Sexting?

Hallo Leute,

Ich habe Mal eine Frage aus Interesse.. angenommen ein 18-20 jähriger geht im Internet mit einem Mädchen zusammen, das allerdings erst 12 also unter 14 ist. Und bekommt von ihr (eindeutig sexuelle Bilder) ...Keine nacktbilder, sondern halt zum Beispiel im BH. Wie sieht dann die Rechtslage aus? Nach Paragraph 182 StGB würde ja Absatz 2) zu treffen.. dort steht aber ÜBER 21 JÄHRIGE..

Was geschieht also mit dem Mann aus unserem Beispiel? Außerdem hat er ja keine sexuelle Handlungen durchgeführt sie hat ja "nur" Bilder geschickt.

§ 182 StGB : (1) Eine Person über ACHTZEHN Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie unter Ausnutzung einer Zwangslage oder gegen ENTGELT sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder diese unter Ausnutzung einer Zwangslage dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem DRITTEN vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (2) Eine Person über EINUNDZWANZIG Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen, und dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Mfg testperson98

...zur Frage

Gibt es auch nude in public mit männern?

Seit über 10 Jahren lassen sich junge Frauen Filmen, wie sie nackt durch die fussgängerzonen marschieren. Geht das auch mit männern? Wenn es natürlich ohne sexuelle Handlungen passiert . Wie bei den frauen.

...zur Frage

Könntet Ihr an dieser Umfrage teilnehmen?

Umfrage:

Sie sind

(männlich) (weiblich)


Glauben Sie an die Wirkung der Hypnose?

(Ja) (Nein)


Haben Sie schon einmal von Hypno- oder auch Hypnosetherapie gehört?

(Ja) (Nein)


Nehmen Sie Hypnose als Therapieform wahr oder doch eher als Showeinlage, welcher erstermaßen zur Belustigung dient?

(Ernsthafte Therapieform) (Show (Belustigung))


Würden Sie sich gerne einmal hypnotisieren lassen?

(Ja) (Nein)


Haben Sie sich schon einmal einer Hypnosesitzung unterzogen?

(Ja) (Nein)


Bitte nur ankreuzen, wenn Sie die vorherige Frage mit „Ja“ beantwortet haben: Hat Ihnen diese Therapieform geholfen, Ihre Beschwerden zu lindern oder Sie sogar völlig geheilt?

(Ja) (Nein)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?