Kann man an Iboprophen sterben und wenn ja, wie viel müsste man nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Iboprophen ist ein Blutverdünner, das bei einer Überdosis natürlich sehr schädlich ist, da man schneller verbluten kann als normal. Ibo ist ein extrem Leberschädlicher Wirkstoff, der bei einer zu hohen Dosierung zu akutem Leberversagen führen kann. Allerdings nicht die erste Wahl eines Selbstmörders, denn es ist ein schmerzhafter und langwieriger Tod, der sich über Tage hinziehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coza0310
07.08.2016, 08:33

Ibuprofen ist KEIN Blutverdünner, das verwechselst Du mit ASS/Aspirin.

0

Vergiss es, von Ibuprofen stirbt man nicht, man macht sich nur die Organe kaputt und vorallem den Magen wenn man zuviel davon schluckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?