Kann ich mir meinen Damenbart mit einen Rasierer rasieren?

27 Antworten

NICHT RASIEREN! Bei jeder Frau ist das anders aber lieber nicht machen sonst bekommst du stoppel! Wenn die Häärchen noch lang sind dann mit Wachssteifen entfernen: Warm reiben-auseinander ziehen-aufkleben-streichenund reiben in beide richtungen-nah an der Haut gegen die wuchsrichtung in einem Ruck abreisen. mehrmals bis du die Häärchen auch auf dem Wachssteifen siehst. mit Oliven Öl betupfen, wenn du willst Anti-Pickel-/Babypuder auftragen. Am besten du machst es am Abend dann sieht man in der früh wenn du aufstehst keine rötungen aber probiers erst mal aus wenn du am Tag dannach nichts wichtiges hast. gut anwärmen,schnell abreisen,gegen Wuchsrichtung und NAH an der Haut abziehen NICHT nachoben reißen. Vielleicht geht das auch mit einem sehr straken Klebeband, viel Glück

Leute jetzt mal im Ernst: was ist schon dabei wenn man einen Bart hat? Macht ihn weg, und wenns trotzdem mal einer sieht, dann macht euch nichts draus... Erfahrungsbericht: Klassenfahrt, Dreibettzimmer. Ich rasiere mich täglich morgens... Wie erkläre ich meinen Zimmerkolleginnen, dass ausm Bad plötzlich das Geräusch eines E-Rasierers zu hören ist... nun, die Wahrheit sagen! Es ist so, normalerweise wächst uns Frauen kein Bart aber: 1. entweder auf Grund eines Gendefekts oder 2. deshalb weil wir zu viel Testosteron im Körper haben, kann das schon mal passieren. Offen sein und die Wahrheit sagen hilft gegen Spott und Hohn... Schließlich kann man nichts dafür wie man ist. Und sollten sich doch irgendwelche - verzeiht den Ausdruck - A*********r, ihre dummen Kommentare nicht verkneifen können... na dann folgt dem Motto: Lass die Leute reden, solang sie nichts schlimmeres tun... ach ja und immer schön stolz sein, nicht alle Frauen können von sich behaupten dass in ihrem Inneren auch ein Mann wohnt! :D

Und Leute, für den dunklen Schatten: Nehmt Make-Up, abdecken und gut ist ;)

Hallo ich habe einfach Angst davor aber viele machen halt dumme Sprüche aber habe mich schon dran gewöhnt & es hat auch ziemlich nachgelassen da ich es einfach ignoriere aber jedoch kommen noch welche die dumme sprüche klopfen,ich habe mich noch nie beeinflussen lassen aber jetzt nervt es mich selber & ich weiß nicht wies ich es machen soll...jetzt ist es ja noch weich aber wenn man es rasiert wird es dann nicht stoppelig was ist anders mit dem Epiliergerät anders ?,und wenn man denn einfach aufhört damit sieht es schlimmer aus wie vorher? lg

Gehe zu einem türkischen Friseur, lass es dir mit der sog. Fadentechnik entfernen, denn die Haare werden dadurch nicht mehr, nicht dicker und es hält je nach Typ, mind 1 Woche.

Hei: eine Verzweifelte Dame ruft aus eigenen erfahrungen: lieber Eppilieren. Kauf dir ein Epillirgerät ein für alle Mal, und bist deine Haare ein für alle Mal los. Wenn du rasiert, gehen die zwar weg, da du aber immer wieder die Haut ab kratz, sieht man irgendwann die wurzeln durch die Haut und stoppeln entstehen ( ähnlich wie bei Männern) Wenn du wachst, geht es eine Zeit gut, je mehr du es aber machst, desto anstrengernder wird es. Die kleinen härrchen zu wachsen ist schwer, und manchmal reißen die ab. Und beim wachsen ist auch kein großer verlass drauf, das du nun 1ne woche nichts mehr machen musst. Nimm ein eppiliergerät und eppilier die stelle. Höchstens drei Minuten wirst du vor dem Spiegel stehen, tut für die ersten vier Male weh, aber vielleicht kennst du diese Schmerzen auch vom Augenbrauenzupfen, das tut beim ersten Mal auch weh, später spürt man jedoch gar nichts mehr. viel glück!!!!

Was möchtest Du wissen?