Kann ich die IP-Adresse meines Dropbox-Konto-Servers sehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich das richtig sehe, gibt es mehrere gespiegelte Dropbox-Server. Über DNS wird ein Loadbalancing gemacht, damit die Server gleichmäßig ausgelastet werden. Wenn ich etwas auf Dropbox hochlade, kommuniziert mein Rechner mit dl-client525.dropbox.com, IP-Adresse 23.23.222.43. Gleichzeitig hat mein Rechner jedoch noch andere dropbox.com-Subdomains aufgelöst: notify9.dropbox.com (wahrscheinlich für die Überwachung des Syncronisationsstatus, 199.47.216.149), client-lb.dropbox.com, wird auf v-client.sjc.dropbox.dom gemappt, dafür gibt es gleich zehn IP-Adressen zurück, die jedoch per Hand durch Aufrufen der Adresse aufgelöst habe: 199.47.217.172, .173, .174, 199.47.216.172, 173, .174, 199.47.219.159, .160, 199.47.218.159, .160. dl.dropbox.com wird auch noch genutzt, wenn Du eine Datei über einen öffentlichen Link herunterlädst. Dazu gibt es acht Adressen, hinter allen stehen Amazon-Server, die da wohl von Dropbox genutzt werden. Ich rechne also fest damit, dass die IP-Adresse nicht konstant ist. Wenn Du es im Einzelfalls wissen möchtest, hilft wahrscheinlich nur, Wireshark o.ä. parallel laufen zu lassen und anschließend zu analysieren, wer mit wem gesprochen hat.

Soweit ich weiss geht das nicht,aber ich bin mir nicht zu 100% sicher.

Was möchtest Du wissen?