junge nach korb anschreiben?

12 Antworten

ich habe letztens einen jung gekorbt und seitdem schreiben wir nicht mehr bzw. er schreibt mir nicht mehr (was er sonst oft gemacht hat) 

Das ist logisch, dass das passiert. Schließlich will er es nicht erneut bei dir vermasseln und geht auf Distanz.

wie kann ich ihn dann jetzt anschreiben (klar mit hey oder so)

Falsch. Eben nicht mit "hey". Wenn es damit anfängt und man sich so wenig Gedanken über das Anschreiben macht: was soll denn das Gegenüber erwarten, was noch kommt, wenn geantwortet wurde?

aber worüber sollen wir reden?

Am besten ist: nicht über das Vergangene, denn das könnte sonst wieder zu negativen Erinnerungen führen. Auch nicht groß entschuldigen, vielleicht mal kurz erwähnen, aber anschließend sofort in die Offensive gehen. Zum Beispiel: was machst du heute noch so? Oder: was hast du heute bisher erreicht?

ich hab angst das ich ihn verletzt habe und ihm das peinlich ist.

Deine Angst ist nur berechtigt. Klar könnte ihm das peinlich sein. Wer antwortet schon gerne jemandem, der ihn vorher hat abblitzen lassen?

Richtig. Du hast ihn verletzt. Da schreibt man nicht einfach so wieder. Das fände ich zumindest sehr komisch...

Wenn man sich mal persönlich sieht, kann man ja mal schwatzen und fragen wie es geht.

Ich denke mal er freut sich darüber mehr als du wenn du ihn anschreibst

Wenn du ihn nur als normalen Freund haben willst, dann lass es. Mir würde das dann auf den Sack gehen. Wenn du jetzt doch ne Beziehung mit ihm willst würde ich ihn anschreiben. Erwarte jedoch nicht dass er noch was von dir will.

Also man kann durchaus ganz normal Freundschaftlich nach einen Korb zusammen sein

2
@JoJoisda

Ja kann man. Will aber kaum ein Junge. Er stand auf dich und wurde zurückgewiesen also hast du ihn verletzt. Er wird versuchen dich zu vergessen und ne Freundschaft ist da nicht sehr hilfreich

0

Würde ich lieber lassen, sonst machst du ihm falsche Hoffnungen...

Was möchtest Du wissen?