Ist Rolex zu tragen zu dekadent?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dekadenz ist relativ. Die, die Sie kennen werden Sie auch mit Rolex mögen. Würde ich es mir leisten können, hätte ich auch eine (dezente!). Viel Spaß beim Tragen.

Aufgrund deiner bisherigen Fragen und Antworten gehe ich nicht davon aus, dass du selbst überlegst, ob eine blaugoldene Submariner tragbar für dich ist oder nicht. Der Einstiegspreis liegt bei fast 11.000 Euro. Oder eine entsprechende Fälschung, dann ist es sowieso keine Frage nach Stil oder Dekadenz.

Allgemein muss so eine Uhr schon zum Rest des Trägers passen. Dekadent... - na ja, man braucht schon ein großes Selbstbewusstsein, um so einen auffälligen Klunker zu tragen. Man zeigt damit schon, was man hat. Bei einer Stahlversion wäre das nicht unbedingt so der Fall. So viel Gold wäre vergleichbar mit dem Tragen teuren Schmucks oder Pelz.

Doch tatsächlich überlege ich diese Uhr selbst zu tragen. Die Fragen die sich in meinem Profil wiederfinden sind allerdings zum größten Teil aus 2014 oder Anfang 2015.  

0

Wenn sie dir gefällt dan trage sie dafür werden Sie gemacht
solange du die Uhr nicht benutzt um anderen zu zeigen wie toll du bist ,also nicht penetrant auf die Uhr Hinweisen, is das völlig legitim finde ich

Nein, so lange die Uhr nicht mit tausend Diamanten besetzt ist 

Kannst dir bei Google ja mal ein Bild anschauen, goldenes Armband und blaues Ziffernblatt, keine Diamanten! :)

0
@DarthSilver

Ich weiß wie die Submariner aussieht. Könnte ja ein Spezielles Model mit Diamanten gewesen sein.

Habe selbst eine Yacht-Master von 2011

0

Nein, es ist nichr dekadent: Jeder Proll rennt damit herum.

Wie darf ich das denn jetzt verstehen? 

0

Was möchtest Du wissen?