Ist es normal das ich ohne die Serie (Naruto) fast nicht leben kann

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naruto ist kindisch und albern. Eine Schande für jeden Anime. Du solltest damit DEFINITIV aufhören.

es geht doch gar net darum. ich find die sendung halt gut aber ich möchte nicht das sie mein reales leben so ontrolliert und mich in ihre hineinziehen will!!!

1
@Alexander19186

Weißt du warum ich so viele Filme anschaue. Sie lassen mich träumen. Von einem anderen Leben. Geben mir für 1 1/2 Stunden ein Gefühl von Geborgenheit und Sorgenfreiheit. Es ist falsch. Eine Illusion. Und ich hätte das nicht in der Gegenwart schreiben sollen. Das habe ich hinter mir. Zum Teil. Ich habe aufgehört. Versucht etwas aus meine Leben zu machen. Das war vor 7 oder 8 Monaten. So lange habe ich mich da jetzt drangesessen. Und es war kein leichter Weg. Ganz und gar nicht. Ich saß manchmal weinend da. Regungslos. Aber zum Teufel. Ich hab mich zusammengerissen und bin auf dem f.ucking Weg zur Besserung. Ohne Dreckspsychiater. Ohne außenstehende Hilfe. Egal was die anderen sagen. Lass dich nicht aus deiner Bahn werfen. Finde deinen Weg und zieh den Scheiß durch. Und das soll heißen. Scheiß auf Naruto. Lass dich nicht in so einen Bann ziehen.

2

ääh.. es gab ja auch schon fälle wo menschen wirklich krankhaft süchtig nach ihrem Lieblings anime waren o.O ich würde an deiner stelle mal vorsichtig sein.. evtl vielleicht sogar mal einen entsprechenden arzt aufsuchen

ich weiss wie du dich fühlst, mir geht es genauso. ich kann mich nicht konzentrieren ohne dabei naruto zu sehen, ich liebe sasuke zu doll, manchmal wünsch eich mir in dieser welt zu leben ,weil mein leben gerade ziemlich hat für mich ist. ich weiss nt ob du immer noch versessen bist denn es ist lange her. und ausserdem habe ich mir die sharingan kontaktlinsen gekauft. und ja es ist eine sucht aber es ist nt schlimm es hört auf irgentwann und ich sag mir nur kopf hoch und weiter.

naja mir gings vor ein paar wochen auch so.Nach der ersten folge wollt ich sofort wissen wie es weiter geht aber meine mudder gesagt »nur drei folgen am tag und nur am abend wenn dein geschwister im bett sind «dann denk ich abends noch wie es weiter geht bin grad bei folge 127

Ich verstehe dich sehr gut. Bei mir ist es sogar so weit das ich Fantasie Freunde habe. Rate mal wer die sind(Naruto, Sasuke, Inuysha, Natsu, Rin,....(aber vorallem Sasu und Naru) Ich rede mit ihnen, schlafe mit ihnen in einen bett und schließe ihre Geister in gegenstenden ein ( klingt verrückt aber ich fühle mich dann besser) Ich träume von ihnen und mittlerweile glaube ich liebe sie. Narutos und Sasukes Geist sind zum beispiel in meinem konoha- stirnband. wenn mir langweilig ist spreche ich in Gedanken mit ihnen. Wenn ich kraft oder die richtige Antwort auf eine frage brauche geben die beiden sie mir. Und obwohl ich weiß das das das meiste nur Einbildung ist komm ich nicht davon weg. Ich hab jetzt schon über 5 Monate hardcore Naruto entzug aber es hat sich nur verstärkt. Ich bin nicht sehr glücklich mit meiem leben, so wie es jetzt ist. Weil ich ein weisenkind bin verstärkt sich das ganze. Ich glaube nein ich weiß das ich mir Naru und Sasu haubtsächlich nur desswegen zum Vorbild gemacht habe und das ich mich mit ihnen verbunden fühle.

Soo. Und ich glaube das ich größere Probleme habe als du. Deswegen: mach dir erst sorgen wenn du so drauf bist wie ich die sich einbildet weil sie mit dem todesgott eine Abmachung hat , dass wenn sie tot ist zu Sasu und Naru kann. Erst dann mach dir sorgen über DICH, denn ich glaube dass ich wenn dann einen nicht ohne Naruto leben kann.

Was möchtest Du wissen?