Ist es im August auf Fuerteventura warm genug zum baden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich war da letztes Jahr im August, gehe auch dieses Jahr wieder im August. Hatte letztes Jahr immer 30 Grad oder mehr, also kann man da locker baden, außerdem fühlt sich durch die hohe Luftfeuchtigkeit die Hitze noch wärmer an ;)

da die Kanaren sehr nah am Äquator liegen ist die Sonne besonders kräftig. Der Atlantik ist aber tatsächlich nicht besonders warm, dürften so 21 Grad sein. Ich war auch schon im November und März auf Fuerteventura, auch da war es warm genug zum Baden. Also kein Problem im August.

du fragst jetzt also, ob es im august (einem der heißesten monate) auf den kanaren (inseln vor der küste afrikas) warm genug zum baden ist?

ja wann und wo solls denn sonst mal warm genug zum baden sein, wenn nicht da im august. natürlich kannst du mal schlechtes wetter haben, aber das ist dann doch eher die ausnahme

auf den Kanaren ist auch im August gerne mal 30 Grad. Aber da sie im Atlantik liegen und nicht im warmen Mittelmeer, kann das Wasser schon mal als Abkühlung wahrgenommen werden. 

Ich war schon mehrere Male auf den Kanaren und kann dir sagen, im August ist es warm genug zum Baden.

Falls Du nicht gerade karibische Wassertemperaturen erwartest kannst Du mit etwa 22 Grad Wassertemperatur rechnen. Je nach Wind und Strömung kann es geringe Abweichungen geben.

Der Atlantik hat zwar keine Badewannenwassertemperatur aber Du kannst hier das ganze Jahr baden.

Was möchtest Du wissen?