Ist die amerikanische/britische Diet Coke das gleiche, wie Coca-Cola Light?

2 Antworten

Im Grunde ja. Diet Coke ist die Bezeichnung für Coke light, meist in englischsprachigen Ländern wie den USA, Großbritannien, Irland, Kanada Australien und Neuseeland. Aber auch in manch anderen Ländern wie Israel, Indien, Indonesien und Puerto Rico.

Dann gibt es auch noch Länder, wo es im Laufe der Zeit, zumeist in den 90ern, von Diet Coke in Coke light geändert wurde. Wie beispielsweise in Mexiko, Argentinien, Hong Kong, Südafrika und Türkei.

Der Urspung ist wohl einfach dort zu suchen, welchen Begriff die jeweilige Bevölkerung mit kalorienfreien oder -reduzierten Produkten verbindet. Bei und ist es halt der Begriff light, der in diesem Zusammenhang für leicht steht, wohingegen anderen Völker es eher mit Diet, also Diät verbinden.

Auch in Deutschland hieß beispielsweise Fanta light (heute zero) bis ca. 1985 noch Fanta Diät.

in der deutschen Cola ist Zucker aus Zuckerrübe drin.

In Amerika wird mit modifizierter Maisstärke gesüsst.

Das ist ja mal voll am Thema von bei. Es geht um Coke light / Diet Coke, der zuckerfreien Variante von Coca-Cola!

0

Was möchtest Du wissen?