Ist das was mein Stiefvater gemacht hat Belästigung?

8 Antworten

Es ruiniert dein Leben nur, wenn du es zulässt. Das muss aber so nicht sein. Mach einen Selbstverteidigungskurs oder fang mit einem Kampfsport an. Zu wissen, wie man sich im Notfall wehren kann, gibt unglaublich viel Selbstvertrauen und es hilft, die Kontrolle über die Situation zu bewahren. Genau die gibst du durch deine Angst nämlich ab, deswegen fühlst du dich auch heute noch manchmal so hilflos. Dabei bist du eine starke junge Frau und der Typ ist es nicht wert, dass dein Leben darunter leidet.

Wie du es schilderst ist es 100% sexuelle Belästigung.

Vertraue dich deinem Freund an, dann wird das nach der Zeit schon was werden. Es ist echt schade, dass dir deine Mutter nicht geglaubt hat.            An deiner stelle würde ich den Kontakt mit deinem Stiefvater abbrechen. Wenn er das weiter macht, eine klare ansage machen ( das du ihn wegen sexueller Belästigung anzeigst usw.)

Ich wünsche dir noch viel Erfolg!

Was er dir angetan hat als du 12 warst ist sexueller Missbrauch. Er kann dafür ins Gefängnis kommen, du hast sogar noch bis 26 Zeit ihn deswegen anzuzeigen. Wäre ein gutes Argument für dich ihn auf Abstand zu halten.

Brich den Kontakt zu ihm ab, vertrau dich Freunden an, wende dich an einen Psychologen. Es ist traurig, dass deine Mutter dir nicht geglaubt hat. Leider passiert so was öfter, dass Mütter sich für den Partner entscheiden. Sie ist wahrscheinlich emotional von ihm abhängig.

Du brauchst beide nicht. Versuch dein Leben auf die Reihe zu bekommen und umgib dich mit Leuten, die für dich da sind und dir gut tun. Die sind dann deine Familie.

Alles Liebe.

Was möchtest Du wissen?