Inhaltsangabe- buch ohne Autor

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du keinen Namen hast, kannst du auch keinen nennen. Lass den Autor einfach weg

Es muss nichts vorkommen. Erwähn ihn gar nicht, da keinerlei Informationen über sein Leben zu finden sind und Du deshalb auch keinen Bezug vom Buch zum Autor erstellen kannst. Trotzdem ist es komisch, dass der Autor nicht bei diesem Buch angegeben ist. Ungewöhnlich für das Schreiben einer Inhaltsangabe bzw. Interpretation / Analyse.

wenn keiner da ist dann kannst du keinen schrieben, dann ist das auch okay, sag einfach dass er anonym ist. Du kannst ja auch mal im Internet schauen ob du erfährst warum er Anonym schriebt... ;) Viel Glück noch ;)

Was möchtest Du wissen?