In der Friendzone gelandet was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ihr den Abstand gewähren,welchen sie wollte ..so zwei Monate sollten genügen glaube ich. Sie wird sich sogar vielleicht alleine wieder melden und das "gerade" biegen. Du kannst aus der Freunde-schiene mit etwas geschick wieder raus kommen ,hängt aber von ihr ab und welcher Typ sie ist.(von dir nätürlich auch) Du musst dich halt etwas wiedersprüchlich verhalten ..halt etwas mehr als ihr "bester" Freund aber etwas weniger oder halt in einige Punkten anders als ihr "Partner",so brigst du sie dazu über dich nachzudenken und wenn du Glück hast wirds etwas. Ps: Lediglich meine Meinung ,bei mir hat es allerdings gekappt ,obwohl ich jetzt gewisser weise festsitze. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diggi die hat noch n bisschen moral wegen ihrer letzten beziehung also musst du entweder warten bis sie bereit ist sich wieder einzulassen oder du schnappst dir ne andere. wenn du warten willst solltest du vllt nicht zu oft mit ihr was machen weil so könnte es glaub passieren dass sie, auch wenn sie wieder bereit ist, dich trz in der friendzone lässt. aber ganz ehrlich mach dir mal kein kopf wegen einer tuss es gibt 1000 andere die du klar machen kannst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hieveryone 30.08.2014, 16:23

Haha jaa... So ein playboy wie ich bin ;)

0

Ach ja übrigens ich bin 17 und männlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?