Ich möchte Sie fingern.wie soll ich ihr das sagen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch es einfach mal. Es ist wie ein Zungenkuss: Erst liebevoll anklopfen und wenn sie dafür bereit ist, lässt sie es zu. Das ist einer der Dinge, die keine Worte benötigen. Denk aber um Himmelswillen an Verhütung und vor allen versuch es nicht zu erzwingen. Wenn du versuch deinen Finger einzuführen, sie es aber nicht möchte und das signalisiert (hand wegschiebt u.Ä.) lass sie bitte in Frieden. Denn sonst kommst du gar nicht weiter. Geduld mein junger Padawan :D

ich feier das padawan grade mega😂

1

star wars fan ?

0

Auf jeden Fall Verhütung klären, bevor Du ihn irgendwo reinsteckst.

Und geh nicht sofort auf die Scheide, die Klitoris ist das Lustzentrum der Frau. Wenn Du sie dort sanft mit den Händen berührst, geschickt mit der Zunge reizt und vielleicht auch mal ein klein wenig daran saugst, kannst Du sie auch so schon zum Orgasmus bringen. Und dann ist der GV nur noch ein kleiner Schritt.

Also Kondome, oder noch besser, sie geht zum Frauenarzt und lässt sich Pille verschreiben oder Kupferkette einsetzen.

Wenn du schreibst das du sie leckst, wieso ist das dann so schwer mit Fingern? Ich würde dir raten es einfach langsam auszuprobieren und zu schauen wie sie reagiert, da sie ja auch bei dir "einfach" Hand angelegt hat. Aber achte dabei auf ihren Blick, Mädchen tendieren dazu nicht direkt zu sagen was ihnen nicht gefällt um einen nicht zu verletzten, aber der Blick sagt meist mehr als tausend Worte. Daran kannst du dann auch merken ob es ihr gefällt und wenn du über petting hinaus gehen willst, dann rede mit deiner Freundin vorher drüber und auch über Verhütung 

Was möchtest Du wissen?