Ich habe eine Freundin sie liebt mich aber ich sie nicht mehr . Was jetzt?

9 Antworten

Wenn du sie nicht mehr liebst aber sie dich, gibt es kein Grund weiter mit ihr zusammen zu sein, denn es wird nur dir weh tun. Aber wenn du mit ihr jetzt schluss machst tut es ihr weh. Ich denke du sollst die beziehung abbauen, immer mehr mit ihr Abstand halten. Sie wird dich auch nicht mehr so gerne haben. Und lass ihr tun was sie will, dadurch wird sie sich frei fühlen. Und denkt möglicherweise wie schön es doch war single zu sein. Alles Schöne! ;)

Da hilft leider nichts anderes als es ihr ehrlich zu sagen. Ansonsten sage ihr, dass es auf keinen Fall an ihr liegt, Du momentan zuviele andere Sorgen hast und Du Dich erst einmal auf Dich konzentrieren musst und für eine Beziehung zur Zeit eiinfach nicht offen bist.

Klar, das ist eine scheiß Situation, willst sie ja auch nicht verletzen. Aber wenn du es ihr nicht sagst, tust du gerade das damit. Sag ihr einfach offen und ehrlich, dass du mal mit ihr reden möchtest, weil du ein Problem hast. Dann erklärst du ihr ganz ruhig, dass du sie echt gerne hast, aber es nicht die Geühle sind die eine Beziehung erfordert. Natürlich wird sie dann traurig sein, steh ihr bei, tröste sie, aber mache ihr deutlich klar, dass es mit der Beziehung jetzt vorbei ist :/

Was möchtest Du wissen?