Husqvarna 701 Supermoto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wie ich dir auch schon in der anderen Frage mitgeteilt habe, macht es aus meiner Sicht keinen Sinn so viel Geld für so wenig Motorrad auszugeben.

Das gilt auch für die KTM.

Schau dir doch mal die Yamaha XT660X an:
https://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/adventure/xt660x.aspx

Die ist fertig für die Straße, hat 48 PS und du bekommst richtig viel Motorrad fürs Geld.

Die Yamaha kostet sage und schreibe 3.000 Euro weniger als die Husqvarna !!!

Natürlich wiegt sie etwas mehr, dafür hat sie aber die volle Leistung für den A2 und du hast ein vollwertiges Motorrad das auch noch wesentlich mehr Fahrkomfort bietet.

Mit der kannst du auch mal eine längere Motorradtour in Angriff nehmen.

Nur tanken musst du fast genauso oft ;-)

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, die wird dann auf ca. 42 Ps gedrosselt, das Leistungsgewicht muß ja auch noch berücksichtigt werden. Frage einfach deinen Händler, der fummelt dir das darein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Carlmann 01.08.2016, 16:46

Es lohnt sich auch, denn die Leistung ist immer noch mehr als genug um Spaß zu haben. Sonst schau dir die Smcr von Ktm an. Gleicher Motor und bisserl preiswerter als die Husky

0

Was möchtest Du wissen?