Holzschindeln Streichen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist, dass du die Schindeln nach dem Schleifen staubfrei machst. Sie müssen ausserdem trocken und fettfrei sein. Bei gutem Wetter kannst du sie draußen lackieren, solltest sie jedoch zum Trocknen vor Regen und starkem Wind schützen. Im Baumarkt bekommst du Holzlack. Er sollte für Aussen geeinet sein. Da das Holz selber auch Strucktur hat kannst du einen Pinsel nehmen. Damit wird die Lackschicht nicht ganz gleichmäßig und ergibt eine Strucktur die der des Holzes ähnelt. Wenn du mit einer Lack-Rolle lackierst wird die Oberfläche gleichmäßiger. Hierbei musst du allerdings darauf achten, dass sich beim Lackieren keine Bläschen bilden und diese dann antrocknen. Wenn du einen hochwertigen Lack verwendest kannst du mit ein oder zwei Schichten schon fertig sein, bei der günstigen Variante werden wahrscheinlich drei oder mehr Schichten nötig sein. Viel Erfolg und viel Spaß beim Heimwerken

wie für alle anderen Holzanstriche: erst (mehrmals) grundieren und dann Wetterschutzfarbe drauf. Rollen würde ich persönlich nicht, eher pinseln. Kommt auch auf die Schindelfläche drauf an, also großen Pinsel nehmen und gleichmäßig streichen.

Was möchtest Du wissen?