höre manchmal auf zu atmen

11 Antworten

du kannst die atmung nicht freiwillig beenden. das ist ein schutzmechanismus des körpers und zwar sogar einer der stärksten. irgendwann musst du automatisch wieder luftholen. deswegen ertrinken menschen auch so schnell unter wasser, weil sie es irgendwann nicht mehr schaffen, den drang nach dem luftholen zu widerstehen. kurzes luftanhalten wenn man mal aufgeregt, beschäftigt, nervös oder sonstwas ist, ist normal und kein grund zur besorgnis.

Bitte geh zum Arzt mit diesem Problem, damit Deine Lunge untersucht wird. Nimm das nicht auf die leichte Schulter.

ist denke ich nicht weiter schlimm. außer es ist in verbindung mit schwindelkeit etc. dann solltest du dich untersuchen lassen vllt. hast du migräne (mit aura)

Nicht genug Luft bekommen, wenn man normal Atmet?

Wenn ich im Wasser bin, also sagen wir jetzt mal mein Bauch ist unter Wasser, dann kommt es vor das ich, wenn ich einatme so einen Druck in meinen Lungen habe. Als würde das Wasser zu schwer sein und auf meine Lungen drücken.

Generell habe ich da ein Problem. Seit ungefähr zwei Monaten bekomme ich manchmal nicht genug Luft. Als würde ich nicht genug Luft beim normalen Atmen bekommen. Es passiert dann, dass ich versuche tief Luft zu holen und es mir aber erst beim dritten mal richtig gelingt. Aber das ist nicht immer so, es gibt Tage, da ist nichts und Tage, da muss ich aller fünf Minuten Tief Luft holen. Das ist manchmal echt nervig und ich habe keine Ahnung warum das so ist. Irgendeiner eine Idee warum ich das haben könnte?

...zur Frage

was tun wenn atmen aus dem nichts schwerfällt?

manchmal kommt bei mir ganz ohne irgeneinen Grund so ein Moment indem ich unregelmäßig Atme, sozusagen keinen Rythmus zwischen ein und ausatmen finde und es mir dadurch logischerweise schwerfällt luft zu bekommen...dass passiert mir egal wann egal wo und es scheint als könnte ich nix tun als es über mir ergehen zu lassen (es ist echt nicht angenehm)...was kann ich dagegen tun? ich habe schon öfters versucht regelmäßig ein und aus zu atmen, allerdings hat dass bis jetzt nicht geklappt..

...zur Frage

Atemaussetzer und unregelmäßiges Atmen im Schlaf - was kann man dagegen tun?

Hallo, schon seit längerer Zeit habe ich während dem Schlaf Atemaussetzer. Vor dem Schlafen gehen lege ich mich ins Bett, mit Kopfhörer im Ohr und höre ein bisschen Musik. Wenn ich dann am einschlafen bin, höre ich auf einmal eindach so auf zu Atmen. Zwar merke ich, das ich nicht mehr Atme, aber ich kann nichts dagegen tun und kann dann auch nicht Aufwachen. Ich bekomme dann immer einen kleinen Schock, Wache auf und Atme dann immer für kurze Zeit so hastig als wäre ich einen Marathon gelaufen. Wenn ich mich zur Seite lege und schlafen möchte fällt mir auf das ich unregelmäßig Atme. Mal Atme ich normal, dann langsam, dann Atme ich... nach ein paar Sekunden Atme ich dann aus und nach weiteren Sekunden wieder ein. Ihr wisst sicher wie ich mein. Und dann Zittere ich kurz am Kopf und danach Atme ich wieder für kurze Zeit normal, dann fängt es wieder von Anfang an bis ich im Tiefschlaf bin. Das mit dem kurz Zittern am Kopf ist denk ich ein Zeichen von meinem Gehirn das ich Atmen soll, kann das sein? Auch wenn ich im Tiefschlaf bin habe ich Atemaussetzer so wie ich oben schon beschrieben habe. Ist das gefährlich und kann wann etwas dagegen tun?

Liebe Grüße

...zur Frage

Frage zur selbstgebauten Luftflasche für Wasser?

Also ich möchte folgendes machen:
Ich nehme eine 3 elastische Flaschen und verbinde sie mit einem Schlauch. Am Ende laufen alle Leitungen durch einen Schlauch in meinen Mund damit ich die Luft unter Wasser atmen kann. Meine Frage: wie lange kann ich atmen? Merke ich es wenn ich nur noch Kohlenstoff dioxid atme und langsam das Bewusstsein verliere oder kommt das ganz plötzlich? Ist sowas Gesundheitsschädlich?

...zur Frage

Lautes atmen und schwer Luft bekommen?

Ich werde immer öfter darauf angesprochen, dass ich sehr laut atme und bekomme auch durch die Nase nur sehr schwer Luft. Ich bin nicht krank oder so... Was könnte das sein?

...zur Frage

Bekomme schwer Luft und habe leichte schmerzen wenn ich Tief ein Atme

Ich habe das gefühl gleich zu ersticken und muss immer wieder ganz tief ein atmen, doch das tut dann etwas weh. Was könnte das sein? Zur info: ich habe keine allergien, und ich rauche auch nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?