Hilfe! Bruder zerstört Familie...was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Solange ihn niemand daran hindert, sich so zu benehmen, wird er immer so weitermachen. Und es ist nicht er alleine, der die Familie zerstört - Ihr anderen macht genauso viel kaputt! Es gibt immer den, der kaputt macht und den, der kaputt machen läßt! Und da müssen sich beide Seiten ändern.

Am besten sollten deine Eltern sich Hilfe Professionelle holen . (Jugendamt/Kinderarzt ) oder Jugendberatung stellen.

Und wenn es nötig ist : Jugendpsychiatrie

Beispiel : http://www.klinik-viersen.lvr.de/kinderjugendliche/infos_erwachsene/psychische_probleme.htm

Ausschnitt<

Psychische Störungen von Kindern und Jugendlichen erkennen und behandeln – das sind die Hauptaufgaben der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Hinzu kommen vorbeugende Maßnahmen und Beratung. Nach internationalen Studien leiden bis zu 20 Prozent aller Kinder und Jugendlichen unter einer psychischen Störung. Etwa 6 Prozent brauchen dringend eine Behandlung.

Schalte das Jugendamt ein, such die Familienberatung der Stadt auf, die Beratung von ProFamilia, Diakonie oder Caritas. Dort bekommst Du Informationen, was Du machen kannst und wie. Dein Bruder läuft sicher nicht erst seit ein paar Tagen aus dem Ruder. Da hätte längst etwas passieren müssen, vermutlich sind Deinen Eltern ein paar Erziehungsmaßnahmen schlicht entgangen. Deshalb ist es jetzt dringend an der Zeit, daß etwas unternommen wird. Eine Heimunterbringung für's Erste wäre wahrscheinlich nicht die schlechteste Lösung. Und falls Körperverletzung stattfindet (handfeste Gewalt, wie Du es nennst): Dein Bruder ist strafmündig. Manchmal wirkt die Anwesenheit der Polizei ziemlich eindrucksvoll. Auf einen Versuch kannst Du es ja mal ankommen lassen. Hast Du Großeltern oder Verwandte, wo Du hingehen kannst? Dann sieh zu, daß Du aus dem Haus kommst, damit Du wieder Ruhe findest. Alles Gute, q.

Nein es geht schon länger so das stimmt . Wegen seines Angriffs auf mich war die Polizei da ...aber ich habe keine Anzeige erstattet ...wobei ich jetzt denke vlt wäre es mal sinnvoller gewesen ... Ja meine Großmutter lebt noch hier in der Stadt...Man verucht mich schon seit längerem aus meinem gewohnten zu Hause vergzuekeln bzw. nervlich so runterzumachen,dass ich selbst irgendwann gehe...

da mein Großvater vor ca vor 2 Monaten gestorben ist , ist dies eine gute Gelegenheit für meinen Bruder mich entgültig loszuwerden ...Meine Großmutter leidet extrem darunter und mir zerbricht es einfach das Herz ...

Ich wünsche mir doch einfach nur eine Familie die in ruhe und Frieden miteinander leben kann :(

0

Ich habe einen Klassenkamerad der war auch so dem seine eltern haben ihn dann 1 monat in ein heim geschickt danach war er geheil vielleicht solltest du sowas deinen eltern auch mal sagen. Es is zwar sehr abwägig aber besondere umstände erfordern besondere masnahmen. Meine kleine schwester ist auch so aber ich habe ihren schwachpunkt gefunden ^^ vll solltest du versuchen seinen zu finden hoffe ich kann dir helfen

Geht mal zu einer Beratungsstelle oder zu einem Psychologen. Ich glaub, da besteht Bedarf für eine Familientherapie.

Ich kann ja niemanden dazu zwingen sich beraten zu lassen ...ich wäre womöglich die einzige die das machen würde ...Man fühlt sich einfach nur hilflos und wenn man für so einen Vorschlag auch noch ausgelacht wird ist es nur noch niederschmetternder

0
@xFiloux

Du kannst auch alleine zu einer Beratungsstelle gehen. Es gibt in der Regel vor Ort mehrere Möglichkeiten wie z.B. Caritas, Diakonie, oder kommunale Einrichtungen wie das Jugendamt. Du kriegst da professionelle Tipps, wie euch allen geholfen werden kann. Wenn du mit der ersten Stelle nicht weiter kommst, dann versuch es mit der nächsten. Das, was du schilderst, hört sich echt nach dringendem Handlungsbedarf an.

0

Ich bin zwar kein Profi aber ... ich an deiner Stelle würde mich an eine TelefonRatStelle (oder wie auch immer das heißt ) wenden (also in Österreich 147) oder zur Polizei gehen . Aber was weiss ich schon ... bin selber nur 15 :/ Trotzdem Viel Glück! LG Eye

militär schule oder n boot camp vll

Ab mit ihm in die Mlitär schule dann ist er ruhiger

Was möchtest Du wissen?