Hi, ich soll ein inneren monolog in deutsch schreiben zu dem buch Tschick kann mir je helfen ich soll schreiben wie sich Maik beim Aufsatz/Hochsprung fühlt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tja, du hast das Buch sicher gelesen (ich nicht), und ein ziemlich gute Vorstellung davon, wie Maik so "tickt". Du weißt dann auch, wie er sich selbst in seinem Umfeld sieht und meint, von den anderen um ihn herum gesehen zu werden.

Frage dich, wie sein Ehrgeizt in Sport oder Deutsch ist. Hat er bei allem, oder nur im Sport die Ambition, der beste zu sein? Hasst er den Deutschlehrer, weil er "bei dem sowieso nix kappiert"?

Wie steht es um seine Selbstkritik? Ist er leicht mit seinen eigenen Leistungen zufrieden? Gibt er bei Widerständen sofort auf "kann ich sowieso nicht", oder verucht er es so gut er kann? Was erwartet er, wenn er den Hochsprung nicht/oder doch schafft?

Und was noch mit hineinspielen kann ist, was kurz vorher war. Haben ihm schon alle vorher gesagt, das schaffst du sowieso nicht? oder ist er der Champion/Streber, an den alle hohe Erwartungen haben?

Wenn dir die Fragen ausgehen sollten, dann habe ich hier etwas für Profis. Davon brauchst du sicher nicht alles, aber so manches darin kann als Denkanstoß zum Herausfinden von Maiks "Denken und Fühlen"  für dich nützlich sein.

http://www.schriftsteller-werden.de/dokumente/Charakter-erlaeuterung.pdf

Nachdem du dir alle solche Überlegungen durch den Kopf gehen lassen
hast, kannst du dir viel beser vorstellen, was Maik dabei so vor sich
hin denkt und empfindet, während er sich dieser Herausforderung Aufsatz/Hochsprung stell(t)en (muss).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?