Heizkörper sind kalt - Brauchwasser jedoch vorhanden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Display keine Fehlermeldung zeigt und die Warmwasserpumpe läuft sind vielleicht die Heizzungsfühler defekt oder dieHeizungssteuerung selber? Wir haben ein ganz ähnliches Problem: die Heizung heizt - zum Glück - aber in der Zeit, in der das Brauchwasser aufgewärmt wird, kühlen die Heizkörper jedesmal ab, als ob dann das Heizungswasser zurückläuft, erst wenn der Brenner wegen der erreichten Wassertemperatur wieder abschaltet, wird das neu erheizte Wasser wieder in den Heizkreislauf geschickt! dadurch ist der Speicher dann wieder leer, der Brenner springt wieder an...u.s.w. . Habe diesmal zwei Fachleute ´draufschauen lassen - da spielt die Steuerung verrückt - die wird in den nächsten Tagen getauscht!

Hast Du schon mal kontrolliert ob noch genug Wasser im Heizungskreislauf ist?

Das wäre so das erste was mir einfällt.

Ansonsten Monteur oder Vermieter informieren.

Die Heizkörper schafft sicher niemand zum laufen zu bringen:-)

Sorry, den Scherz konnte ich mir nicht verkneifen.

Genug Wasser im Heizungskreislauf ist vorhanden

0

Versuch doch mal zu überprüfen ob Luft in den Heizkörpern ist und lass die dann ab.

Heizkörper schon entlüftet

0

Was möchtest Du wissen?