Hat jemand Erfahrungen mit Garnier Olia?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Farbe ist eine absolute Katastrophe. Meine Haare waren nach dem Einwirken total verklebt und das Ausspülen ging ewig. Danach waren meine Haare total trocken und fühlten sich an, als hätte ich sie mehrfach blondiert. Ich hatte die Farbe "Granatapfel-Rot" und im Vergleich zu anderen Herstellern hat diese Farbe ewig ausgeblutet (rot blutet zwar allgemein stark aus, aber das war echt heftig). Bereits nach zwei Wochen war die Farbe total ausgewaschen und sah nicht mehr schön aus.

Von daher....NIE WIEDER.

Dann doch eher Schwarzkopf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe genau diese Farbe genutzt. Es sah super gut aus, ich liebe es. 

Hat die Haare zwar beschädigt, aber das ist bei färben ja normal. Es war minimal und nachdem ich ca. 1 cm Spitzen geschnitten hab war das auch kaputt. Ich hatte selten eine Farbe, die die Haare so wenig beschädigt. 

Hab mir da vor ca. 2 Wochen mit scharz drüber grefärbt und es deckt auch echt gut.

Ich würde dir empfehlen die zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es dir empfehlen. Habe die gleiche Farbe verwendet und bin mit dem Ergebnis sehr zu Frieden. Klar, irgendwann  verblasst die Farbe, aber dann kann man ja nachtönen. Mir gefiel auch der Geruch sehr. Besser als andere Haarfärbeprodukte. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich mal benutzt, war furchtbar! Im empfehle Schwarzkopf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?