Handy Gefunden - PIN?

12 Antworten

Ob sich der Besitzer noch nicht mal die Mühe macht das Teil zu suchen, sich eventuell nur ein wenig Ärgert um das Geld.

Oder ob es extrem wichtig ist. Unersetzlich.

Sicher: Selbst Schuld. Fahrlässig. Soll halt Backups machen.

Wenn man ein Problem damit hätte jemandem von Angesicht zu Angesicht, eventuell nicht sehr viel Ärger ersparen zu können zumal es einen quasi nichts kostet - dann sollte man auch nicht so feige sein und es tun nur weil derjenige es nie rausfinden wird.

Soll keine Unterstellung sein.

Gebt das Zeug einfach ab, es ist mitunter ein sehr teurer Preis zu zahlen für das bisschen Spaß/Gewinn.

Auf jeden Fall abgeben, Polizei, Fundbüro, ... da fragt man als erstes nach, wenn man es verloren hat. Hab ich auch gemacht, als ich mein S3 mini vor einiger Zeit verloren hab, aber der Finder meines Handys war leider nicht so ehrlich, es abzugeben.. ich find es gut, dass du es zurückgeben willst! :)

Die Simkarte entnehmen und den Provider über  deinen Fund informieren. Er kennt den Besitzer und wird ihn informieren.

Das S3 dürfte sich auch ohne PIN starten lassen, aber nur Offline.Dann kannst du den Besitzer über die IMEI-Nummer ausfindig machen lassen.

Wenn das alles nicht funzt, dann zur Polizei oder dem Fundbüro! Die erledigen dann die Kontaktaufnahme mit dem Provider,

Zum Fundbüro bringen oder zur Gemeinde. Dort hängt dann ne Liste was alles gefunden wurde. Wird das Telefon nicht innerhalb einer bestimmten Zeit geholt bekommst du es zurück.

Gib es bei der fundgrube ab oder bei der polizei :) oder du setzt das handy zurück aber dann is nix mehr drauf...hmm. Nimm die SIM Raus und probiere es nochmal

Was möchtest Du wissen?