Hallo wieso nimmt man bei stress ab?

3 Antworten

Ja, Stress führt zu Appetitlosigkeit. Wenn man zu wenig isst, nimmt man ab. 

Haben viele...

Schau, dass du ausgewogen isst, auch wenn dir nicht danach ist. Je weniger Energie du hast, desto schwieriger wird der Alltag und klar denken kann man dann auch nicht wirklich. Es ist auf Dauer einfach nicht gesund.

Alles Gute

Danke für deine antwort , da ich ja jetzt nicht mehr weine und meine frau und ich uns wieder ähnern ist normal nicht mehr zuweinen ? Meine frau möchte auch nicht das ich weine ,höre ich auf zuweinen weil ich merke das es wieder besser wird ?

0

du hast nicht wegen des stresses gewicht verloren, sondern wegen dem nichts essen. bei deinem gewicht verbrennst du mindestens 3000 kalorien am tag. das mal 5 sind schon 15000 kalorien. der stress kommt dann noch dazu. aber es kommt auch immer darauf an, wann man sich wiegt, macht bis zu 3 kilo aus (wasser im körper)


Danke für deine antwort , da ich ja jetzt nicht mehr weine und meine frau und ich uns wieder ähnern ist normal nicht mehr zuweinen ? Meine frau möchte auch nicht das ich weine ,höre ich auf zuweinen weil ich merke das es wieder besser wird ?

0

Na wenn du nichts isst, nimmst du auch ab.

Dazu kommt, ein erhöhter Stoffwechsel bei Stress.

Danke für deine antwort , da ich ja jetzt nicht mehr weine und meine frau und ich uns wieder ähnern ist normal nicht mehr zuweinen ? Meine frau möchte auch nicht das ich weine ,höre ich auf zuweinen weil ich merke das es wieder besser wird ?

0

Durch angst und sorgen Gewicht verlieren? Warum

Hi ich hab in letzter Zeit viele Probleme und ansgt und hab dadurch viel an gewicht verloren warum is das so? Danke im vorraus

...zur Frage

Ges und zunehmen?

Ich hatte jahrelang ein stabiles Gewicht von 53 kg ( bei 1.67m), aber im letzten halben Jahr hab ich durch die Grippewelle, einen Krankenhausaufenthalt und viel Stress fast 3 Kilo verloren. Jetzt möchte ich wieder ein bisschen zunehmen, aber ich weiß nicht so recht wie ich das machen soll ohne total ungesund zu essen. Hat jemand Tipps wie man sich einigermaßen gesund ernähren und trotzdem zunehmen kann? :)

...zur Frage

Fastenzeit: Gewichtsverlust?

Ich weiß, dass es in der Fastenzeit nicht darum geht, Gewicht zu verlieren. Allerdings interessiert es mich, ob irgendjemand von euch während der Fastenzeit sehr wenig gegessen hat? Wie viele Kalorien habt ihr täglich gegessen? Wie viele Kilo habt ihr abgenommen? Und wie habt ihr euch gefühlt? Gewöhnt man sich ans Wenigessen?

...zur Frage

Wie viel nimmt man ab wenn man nur 300-400 kcal zu sich nimmt?

Habe Seit paar Tagen magenprobleme. Wahrscheinlich Magen-Darm oder sowas... habe nur gebrochen. Aber nur Flüssigkeit da ich noch nix gegessen habe..jetzt hat sich mein Magen etwas beruhigt. Habe bisschen was gegessen(Zwieback)... nimmt man viel ab wenn man nur so um die 400 kcal am Tag zu sich nimmt? ich will nicht abnehmen. Ich frage es nur weil ich so wenig gegessen habe und eig nichts an Gewicht verlieren möchte.

...zur Frage

Kein Hungergefühl wegen Stress?

Hallo liebe Nutzer,

ich habe folgendes Problem: Nämlich habe ich seit Donnerstag viel Stress durch die Trennung von meinem Freund. Es ist mir nicht neu, dass ich bei Stress keinen Appetit habe.

Aber es ist jetzt so, dass ich seit Donnerstag nichts gegessen habe, weil ich nichts runter bekomme und wenn dann muss ich mich gleich danach übergeben und wenn ich Essen schon sehe oder rieche wird mir sehr übel.

Ich hatte es ja schon mal, dass ich keinen Appetit hatte wegen einer Trennung, aber am nächsten Tag konnte ich wieder normal essen. Doch jetzt habe ich Angst, dass es vielleicht nicht aufhört. Ich fühle mich schwach und ich zittere.

Wenn jemand Ideen hat, was man da machen kann oder es selbst schon ähnlich erlebt hat? Würde ich mich sehr über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Zu viel Gewicht, Schlimm? und was weiter?

Hallo, Ich versuche seid einer zeit abzunehmen .. schon eigentlich seid ich 11 bin oder sogar früher, aber klappt nicht so sehr. Nehme im Sommer ab und im Winter wieder zu.

Heute bin ich 15 (werde dieses Jahr natürlich 16) und bin 1.66-1.68 groß, und wiege 82-84 kg.

Als kleines Kind (7 Jahre alt damals) habe ich wegen der Trennung meiner Eltern angefangen aus Stress viel zu essen und so ging es weiter bis ich aufhören wollte, aber es klappt eben nicht.. Vor allem habe ich Probleme mit meinem Immunsystem, das wenn ich z.B.: rausgehen und rennen würde sofort eine Erkältung abbekommen könnte...

Ich weiß nicht was ich tun soll, und ist es eigentlich schlimm so ein Gewicht zu haben, ist doch viel zu viel oder? Habe auch kaum Bauch fett.. das fett geht eher voll in die Oberschenkel.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?