Hallo, weiß zufällig jemand wie man einen Antrag auf Betreuerwechsel schreibt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist formlos möglich.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage ich meinen bisherigen Betreuer, Hernn/Frau xy die Betreuung zu entziehen. Ich möchte dass meine Betreuung künftig durch Herrn/Frau zz erfolgt.

Gründe:

Mit freundlichen Grüßen
abc

Das Schreiben richtest Du an das Vormundschaftsgericht - Betreuungsstelle. Die Adresse hast Du sicherlich aus vorhergehenden Schreiben vorliegen.

Die Entscheidung trifft allerdings der zuständige Richter - evtl. nach einer Anhörung. Du selbst kannst nur begründete Wünsche äußern.

Viel Erfolg.

Danke :)
Ich werde gleich den Antrag schreiben! :)

Vielen Dank :D

0

Du schreibst einen Bericht,der die Gründe benennt an das zuständige Betreuungsgericht.Dazu legst Du die Einwilligung auf den Betreuerwechsel,unterschrieben von dem / der Betreuten vor.Je nach Sachlage,Einwilligungsvorbehalten,etc.wird dem Ansinnen entsprochen,oder es wird abgelehnt.der Neue Betreuer muß geeignet sein.Gibt es Streit darüber,kann ein Widerspruchsverfahren oder ein gerichtliches Verfahren geführt werden.Wenn Du völlig unbedaft bist,mach einen Termin beim Betreuungsgericht.Am Besten zusammen mit der zu betreuenden Person.Im Einvernehmen geht alles leichter.Du kannst das zur Niederschrift aufnehmen lassen.Beste Grüße

Hmm den Betreuer fragen ist wohl jetzt nen doofer Tipp was?
Ne Spaß beiseite... wo genau liegt dein Problem? Wo der Antrag hin muss oder wie er formuliert werden muss?

Wie man so einen Antrag am besten formuliert.

0

Was möchtest Du wissen?