Hallo, warum ist die Wurzel aus einer Primzahl nie eine natürliche Zahl?

4 Antworten

weil die primzahl die eigenschaft hat nur durch 1 und sich selbst teilbar zu sein wenn man ganze zahlen nimmt. bei der wurzel versuchst du aber ne zahl die mit sich selbst multipliziert die zahl unter der wurzel ergibt

Eine Natürliche Zahl ist ja alles was "glatt" ist z.B. 1,2,3,4,5,6 usw. und eine Primzahl ist ja für gewöhnlich eine Zahl, die nur durch 1 und sich selbst teilbar ist. Aber die Zahl die unter einer Wurzel steht ist immer eine andere mal sich selbst. Z.B wurzel aus 25 ist 5 (5 mal 5 = 25) und da eine Primzahl nur sich selbst und 1 als Teiler hat ist dies nie möglich, es kann also keine natürliche Zahl sein.

weil primzahlen nur durch eins und sich selbst teilbar sind

Zahlen: Von Teiler der Quersumme auf Teiler der Zahl schließen?

Hallo,

ich frage mich, ob man über die Quersumme herausfinden kann, durch welche Zahl eine andere Zahl teilbar ist.

Bei 3 ist dies doch z. B. möglich, also bei der Zahl 21 ist die Quersumme 3 und 21 ist durch 3 teilbar.

Aber gilt dies nur für die Zahl 3?

Vielen Dank

...zur Frage

Primzahl - Möglichkeiten um eine Zahl zu überprüfen (Nur bis wurzel(x))?

Hi,

ich habe mir grade ein C++ Code angeschaut womit man Zahlen ueberpruefen kann ob sie eine Primzahl sind oder nicht.

Der Code funktioniert...

Wenn die Zahl n zu überprüfen ist, prüft der code ob die Zahlen in den Grenzen von 2 bis wurzel(n) durch eine andere Teilbar ist. Wenn ja => Keine Primzahl, wenn nicht => Primzahl.

Meine Frage ist, warum reicht es aus wenn man die Grenzen von 2 bis wurzel(n) überprüft. Warum muss man nicht 2 bis n überprüfen?

Lg

...zur Frage

Java Primzahlen Programm

Hey Leute, ich habe mal wieder eine Java-Aufgabe, bei welcher ich den Fehler nicht finde. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

public class PrimeNumbers {

static int x = 1000;
private static boolean[] Primes = new boolean[x];

// Hier ist der "statische Konstruktor"
static {
}

private static boolean checkPrime(int number) {

    return false;
}

public static boolean isPrime(int number) {
    int limit=1000;
    int zahl;      
    int zaehler;   
    boolean primzahl; 

    for (zahl = 2; zahl <= limit; zahl++) {
        primzahl = true;

        for (zaehler = 2; zaehler <= zahl/2; zaehler++) {
            if (zahl % zaehler == 0) {
                primzahl = false;
              break;
            }

        }

        if (primzahl) {
            return true;
        }
    }
    return false;
}

Die Primzahlen, welche zu überprüfen sind werden in einer anderen Methode übergeben und abefragt. Ich habe hier das Problem, dass er mir entweder immer true oder immer false returned, egal ob es nun eine Primzahl ist oder nicht. Ich komme einfach nicht weiter, egal wie ich es drehe und wende. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Grüße Dubsepp

...zur Frage

Warum ist die wurzel aus einer primzahl nie eine natürliche zahl?

Joa meine frage steht ja oben aber nochmak hier Warum ist die wurzel aus einer primzahl nie eine natürliche zahl?

...zur Frage

Formel zur Berechnung von Primzahlen?

Gibt es eine Gleichung mit der man aussagen kann, das eine Zahl eine Primzahl ist, bzw. wenn die Gleichung korrekt ist, ist die Zahl X eine Primzahl, wenn sie ungleich ist, handelt es sich um keine Primzahl.

p = Primzahl

k = eine beliebige natürliche Zahl >0

Ich stelle mir das so vor:

X = p = (Wenn das hier mit X übereinstimmt)

oder ähnlich

Oder sind folgende Aussagen bewiesen?

4k+1 = p;

4k+3 = p

Ich würde mich sehr über eine Antwort mit einer Lösung freuen.

MfG André

...zur Frage

Gilt n²-n+41=Primzahl?

Wenn man für n eine natürliche Zahl einsetzt,kann die Formel n²-n+41 dann stimmen,wen am ende immer eine Primzahl herauskommen soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?