Gibt es konkrete Zusammenhänge zwischen Hochbegabung und Anorexie?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein.
Aber oftmals gibt es Zusammenhaenge zwischen zu großem Ehrgeiz und Anorexie.

Nein. einen nachweisbaren Zusammenhang gibt es nicht. Anorektische Menschen sind oft sehr ehrgeizig, zielstrebig und selbstkritisch. Angefangen beim Aussehen, übers Essen bis zum Sport. Das überträgt sich meist auch auf schulische und berufliche Leistung. Daher sind die Noten meist besser. Aber das muss auch nicht die Regel sein. Manchen fehlt die Kraft zu lernen oder gar regelmäßig zur Schule zu gehen. Da sieht es dann eher andersrum aus.

Leider ist bei vielen Menschen eine evtl. Hochbegabung gar nicht bekannt, so dass demzufolge keine exakten Daten vorliegen.

Wenn man als Messgröße die ca. 13.000 Mitglieder von Mensa in Deutschland e. V. heranzieht, so kann ich sagen, dass bei all den vielen Hunderten von Mensamitgliedern, die mir zumindest von den Jahrestreffen her bekannt sind, keine Appetitlosigkeit zu erkennen ist - eher das Gegenteil. Das ist daran zu erkennen, dass bei Jahrestreffen die kulinarischen Events meistens als erstes ausgebucht sind.

Eine Zusammenfassung der Events für das nächste Jahrestreffen ist hier nachzulesen: https://jt2016.mensa.de/veranstaltungen/


Was möchtest Du wissen?