Geschwollenes Ohr nach Piercing

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da ein gestochenes Knorpelpiercing durchschnittlich etwa sechs bis zwölf Monate zum Abheilen braucht ist eine Schwellung nicht verwunderlich - es ist ja auch noch nicht fertig abgeheilt...

Ein wahrhaft professioneller Piercer hätte das Piercing im Knorpel deswegen auch nicht gestochen - sondern gepuncht, durch dieses Verfahren heilen die Löcher wesentlich schneller und komplikationsloser ab als wenn es gestochen würde.

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Geh zum Arzt klingt aber nach einer Entzündung.

Was möchtest Du wissen?