geschenk für krebs kranken vater

4 Antworten

Schreib Ihm ein schönes Gedicht.Und backe Ihm etwas.Und vergiß nicht Ihm zu sagen,wie sehr Du Ihn liebst!!!Ich wünsche Dir ganz,ganz viel Kraft!!!

Hallo Sushi94, trommle die ganze Familie zusammen und organisiere ein wunderschönes Fest zu Ehren deines Vaters. Lade auch die besten Freunde von deinem Vater ein und vielleicht organisierst du auch noch die Unterhaltung so, wie er das gemacht hätte. Auf jedenfall wird deinem Vater so eine Riesenfreude gemacht. Die Anwesenheit von Familie und Freunden sind im Falle der Krankheit das Grösste, das man sich noch wünscht. Alles Materielle hat zu diesem Zeitpunkt keine grosse Bedeutung mehr. Sofern dein Vater noch reisetauglich ist, könntet ihr ihm aber gleichzeitig auch noch eine Reise schenken. Ich hoffe, dass ich dir damit etwas helfen konnte. Liebe Grüsse Markus www.gliome.info/de

Schenke ihm Deine ganze Aufmerksamkeit. Du wirst ihn nicht mehr lange haben. Wenn es ihm einigermaßen gut geht, setze Dich mit ihm zusammen und laß ihn aus seinem Leben erzählen. Brauchen tut er nicht mehr viel, aber die Aufmerksamkeit ist Gold wert, auch für Dich. Später hat man noch viele Fragen, die aber dann unbeantwortet bleiben. Und er hat noch mal die ganze Aufmerksamkeit seiner Lieben und fühlt sich dadurch sichtlich wohler.Da Du aber noch etwas "schenken" willst, hast Du von Deiner Familie ein Fotoalbum, das nur Dir gehört ? Schenk ihm das, dann hat er in einer ruhigen Minute Euch um sich, falls Ihr mal grad keine Zeit habt. Du kannst es ja später wieder haben.

Krebs vererbt bekommen ?

Hallo zusammen, mein Vater starb letztes Jahr (im Alter von 46) an einem Gehirntumor. Und auch meine Oma (seine Mutter) starb sehr früh an Krebs. Seit dem mache ich mir viele Gedanken den Krebs "geerbt" zu haben, da ich meinem Vater sowohl äußerlich als auch "innerlich" recht ähnlich bin. Wie auch immer zu meiner Frage - kann Krebs überhaupt vererbt werden?

...zur Frage

Würdest du als Arzt, der an Krebs erkrankt ist, eine Cchemotherapie an dir machen lassen?

Meine Freundin, die an Krebs leidet, sagt, dass Ärzte zwar Chemo und Bestrahlung verordnen, aber so etwas nie an sich durchführen lassen. Ein Arzt, der selber eine Chemo durchgemacht hat und der dadurch gesund geworden ist, würde sie ventuell dazu veranlassen, einer Chemo zuzustimmen

...zur Frage

Krebspazienten in JVA?

Hey, Was würde passieren, wenn ich wegen iwas 5 Jahre in Haft gehen müsste, allerdings an Krebs erkrankt wäre und die Chemo bräuchte. Wäre ich dann überhaupt Straffähig, also hätte ich gar nicht diese Strafe bekommen? Oder müsste ich während meiner Zeit in Haft die Chemo bekommen, was ja eh nicht gehen würde, da man ja seeeehr Hygeniesch bleiben müsste, also nach der Chemo. Frage nur aus Langeweile :)

...zur Frage

Werde ich Krebs haben ?

Also meine Oma und mein Opa von väterlicherseits sind an Krebs verstorben und dann wollte ich fragen ob ich auch Krebs haben kann weil ich denke wenn beide Krebs hatten das mein Vater dann ja reinteoretisch zu 100% Krebs haben müsste und ich da ich je eine "Mischung " aus meinem Vater und meiner Mutter bin eine 50% krebsschankse habe

...zur Frage

Wie hoch ist das Krebs Risiko bei Vererbung?

Mein Vater hatte Leberkrebs, seine Schwester Leukämie, und einer seiner Brüder ist an Krebs gestorben. Wie hoch ist das Risiko, dass ich ebenfalls an Krebs erkranke?

...zur Frage

Adventskalender für Krebskranke?

Hallo :)
Ich mache meinem Vater jedes Jahr einen Adventskalender. Er hat aktuell leider Krebs und geht zur Chemo. Essen tut er nur noch wenig. Hat einer eine Idee was ich dieses Jahr in den Kalender tun könnte? Bin echt ideenlos.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?