Gerät zum Aufspühren von "Wanzen"

8 Antworten

Vorneweg - ein Gerät, mit dem man das Abhören generell verhindern kann, gibt es nicht. Wie auch, da es unterschiedlichste Abhörmechanismen gibt. Die Idee, Wanzen mit einem einfachen Funkscanner aufspüren zu wollen, ist ganz nett nur völlig unrealistisch. Derartige Funkscanner sind bei weitem nicht geeignet, alle verfügbaren Geräte aufzuspüren. Wer auf diese Idee kommt, hat keine Ahnung von Lauschabwehrelektronik. Moderne Wanzen lassen sich manchmal gar nicht mehr messen, sondern können nur noch mittels Röntgentechnik detektiert werden. Das Equipment, das notwendig ist, um eine Überprüfung professionell vorzunehmen, liegt bei einem 6-stelligen Kostenvolumen. Informationen zu dieser Thematik findet man hier: www.detectivecondor.de/lauschabwehr.htm Ein derartiges Thema gehört nur in die Hand von Profis und lässt sich nicht mit billigen Scannern aus einem Elektronikshop lösen.

Wanzen kann man nicht mit einem Störsender aufspüren. Mit einem sogenannten Jammer (Störsender) kann ich bei passender Frequenz die Verbindung der Wanze zum Lauscher nur stören. Zum professionellen Aufspüren der Wanze brauche ich Messtechnik wie z.B. Spectrumanalyzer, Non-Linear Junction Detector etc. Hier gibt es eine Firma die einen solchen Dienst anbietet:
www.lauschabwehr-abhoersicherheit.de

Am einfachsten sind Wanzen mit sog. Funkscannern zu entdecken. Dieser Funkscanner überprüft selektiv Funkbereiche . Anhand der gefundenen Frequenz (aber aufpassen, es gibt viele ganz legale Funksender) kann dann die Wanze breitbandig oder selektiv z.B. mit einem Funktionsgenerator mit Antenne gestört werden. Soweit die Theorie. Wie aber bereits "medicangel" bemerkt hat, kommt es auf den Aufwand an, der von dem Wanzenbetreiber getätigt wird. Je komplizierter die Wanze, desto höher der Entdeckungsaufwand (Kosten). Im Katalog von Conrad (online) findet man entsprechende Geräte

Geh' im Netz mal unter spyshop/007spyshop oder minielektronik nachsehen. Da findest Du bessere Sachen als bei Conrad. Allerdings auch teurere....

Was möchtest Du wissen?