Geht es nur mir so oder ist Elisa Lam, die tot im Wassertank gefunden wurde, extrem unheimlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Video wurde etwas verlangsamt. Dadurch wirkt es auch etwas unheimlich. Wenn du es in normaler Geschwindigkeit anschaust, siehst du, dass sie in dem Moment total verspielt ist. Am Zeitstempel sieht man, wann eine Sekunde um ist. Hier mal ein Vergleichs-Video:

Elisa Lam ist nicht unheimlich. Aber der ganze Fall wirft sehr viele Fragen auf. Je mehr du recherchierst, umso mehr Merkwürdigkeiten entdeckst du.

Wieso wurde das Video verlangsamt und von wem? Wieso wurde der Zeitstempel verfremdet? Wieso fehlen an einer Stelle ein paar Sekunden im Video? (Ja, das Video wurde so von der Polizei veröffentlicht!)

Mit wem spielt Elisa? War da noch jemand oder hatte sie eine Halluzination (Elisa war psychisch krank)?

Wie kam sie in den Tank? Und wieso zur Hölle wurde dort (im Tank) etwas Sand-artiges gefunden? Wieso war sie nackt und ihre Kleidung schwamm neben ihr?

Etc pp.

Es war entweder eine Halluzination oder da war jemand. Ich gehe davon aus, dass da jemand war, denn wie konnte sie den wassertank aufmachen ganz allein?

Was möchtest Du wissen?