Gefängnis Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist sehr einsam. Ich wurde nur wenige Stunden eingesperrt. Da man uns dies "verdeutlichen" wollte. Wenn wir mal Straftäter einsperren.

Es war gewöhnungsbedürftig. Ich kann also nicht aus einer Erfahrung sprechen, die jemand erfährt der Jahre dies sein Zuhause nennt.

Es ist jedoch sehr beklemmend, ich hatte keine eigenen Möbel und keine Bücher. Zum Alltag kann ich auch nur sagen, es war unangenehm nicht einfach an die frische Luft gehen zu dürfen und auch geweckt werden war nicht so wie es einst Papa tat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne Leute die schon saßen. Eins der schlimmsten Dinge ist, dass die Zeit langsamer vergeht. Ein Jahr im Knast fühlt sich an wie 5 Jahre in Freiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mit einem Schnuppertag im Gefängnis 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr schlimm. Du kannst nicht selbst entscheiden ob du rausgehst das ist besonders psychisch zermürbend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?