G Dur Kadenz mit Dominantseptakkord

1 Antwort

Hallo Annika!

Eine Kadenz kann verschiedene Formen annehmen. Eine einfache und übliche geht so: Tonika, Subdominante, Dominate, Tonika. In G-Dur ist die Tonika G-Dur, also die Töne g-h-d. Die Subdomínante ist C-Dur, also die Töne c-e-g und die Dominante ist D-Dur, also d-fis-a und mit der Septime d-fis-a-c. Nun musst Du die Töne nur noch so zusammensetzen, dass Du die Grundtöne im Bass hast und alle anderen keine allzu großen Sprünge machen. Etwa so wie in den beigefügten Noten.

Gruß Friedemann

Kadenz in G-Dur - (Musik, kadenz)

Was möchtest Du wissen?