Freundin zur Begrüßung küssen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zur Begrüßung ist es nicht so gut, wenn ich euch noch nie geküsst habt. Da würde sie sich vielleicht überrumpelt und auch nicht wirklich bereit fühlen. Stattdessen ist bei der Verabschiedung eine gute Gelegenheit, wenn es vorher noch nichts geworden ist.

Ansonsten klappt es aber vielleicht auch während des Dates, wenn es eine ruhige Situation ist, wenn ich euch vielleicht gerade etwas Nettes gesagt habt und euch in die Augen schaut. Du kannst die Initiative ergreifen und deine Lippen annähern. Sie sollte dir das letzte Stück entgegenkommen oder zumindest die Lippen in die richtige Position bringen. Wenn sie sich wegdreht oder etwas dagegen sagt, dann musst du natürlich wieder raus aus ihrem Bereich. Allerdings ist das Risiko sehr gering, nach dem, was du geschrieben hast. Wahrscheinlich ist sie nach mehreren Treffen froh, dass ihr euch mal küssen könnt. Du musst versuchen, es zu erspüren, ob sie geküsst werden will.

Ok, man kann auch fragen „Darf ich dich küssen“. Wenn es gut gemacht ist, finde ich es ohne die direkte Frage besser.

Danke für den Stern. Hat es geklappt? Oft kommt es ja anders, als man denkt, aber wenn man sich mag, klappt es schon irgendwie.

0

Solange ihr noch nicht zsm seid, würde ich es lassen. Trefft euch doch und am Ende, wenn es für euch passt Und der Moment stimmt dann kannst du es ja mal versuchen. Dann wäre das Problem mit der Beziehung auch geregelt.

Wir haben uns noch nicht geküsst. Kann ich sie schon bei der Begrüßung eines Treffens küssen?

Ich denke mal das ist keine gute Idee :D, warum?

Du setzt sie damit schon zu beginn des Treffens unter Druck - wenn sie sich unsicher ist oder andernweitig verhindert, dann lässt du ihr keine wirkliche Wahl.

Wenn du das jedoch machst, wenn ihr euch weng unterhalten habt und ein passender Moment auftaucht oder wenn ihr euch verabschieden wollt und sich da dann ein ruhiger Moment ergibt, dann würde ich das an deiner Stelle eher machen.

Dann küsst ihr euch und geht auseinander oder wenn sie will dann bleibt ihr vllt. auch noch einen moment zusammen.

Sie hat dann aber die Wahl und kann bei Bedarf erstmal heimgehen um die Gedanken und Gefühle zu ordnen.

Wenn du sie am Anfang küsst, dann bleibt ihr nur die Option das Treffen zu beenden und das wäre ein Vertrauensbruch.

Frag sie bevor du sie küsst!!! Küss sie nicht einfach aus dem nichts! (Glaub mir es zerstört gaaaaar nichts! :) )

Was möchtest Du wissen?