Freund ist nur noch am fummeln?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

grundsätzlich musst du verstehen, dass da Jungs ganz anders ticken als Mädchen. Mädchen wollen immer eher kuscheln, eben geliebt werden. Für Jungs hingegen ist Sex schon etwas interessanter und auch reizvoller. Vor allem, wenn man eben noch nicht sehr lange Geschlechtsverkehr hat.

Am besten sprichst du ihn mal drauf an. Sag ihm, dass du dir mehr Zuneigung in Form von kuscheln und küssen wünscht, weil du dich sonst fühlst als wärst du nur für Sex da. Sage ihm aber auch, dass du nichs dagegen hast mit ihm zu schlafen und dass du deshalb auch nicht böse bist, weil er eben vorher noch keine Beziehung hatte. Gib ihm auf keinen Fall das Gefühl in der Hinsicht etwas grundlegend falsch zu machen; er weiß es noch nicht besser.

Viel Glück und liebe Grüße!:)

In dem Alter ist das völlig normal. Jungs können in dem Alter ohne Probleme drei mal Sex am Tag haben und wollen das auch gerne. Sie stehen dauernd unter Druck und müssen und wollen diesen Ablassen. Für Jungs ist das ne extrem anstregende Phase, weil sie sich dem nicht entziehen können und häufig dafür verurteil werden. Aber das ist wie wenn man einen Einbeinigen schief anschaut, weil er keinen Marathon läuft.

Die meisten Jungs in dem Alter holen sich halt einen runter. Was sollen sie auch anderes tun. Dein Freund liebt dich und möchte eben den Sex mir dir teilen oder findet es unethisch dir gegen über sich selbst zu befriedigen. 

Sex hat für Jungs auch immer was mit Sport zu tun und für Mädels eben mehr mit Liebe.

Ich würde dir raten mit ihm zu sprechen. Sag ihm, dass du eben auch mal nur kuscheln willst und Zärtlichkeiten möchtest. Zu einer Beziehung gehört es auch das man Rücksicht auf den anderen nimmt und sich um seine Bedürfnisse kümmert. 

Sprich mit ihm, dass spart euch viel Kummer. Im Moment hat er ja gar keine Chance, was besser zu machen, weil er nicht weiß, dass dich was stört. Hab keine Angst, wenn er dich liebt, läuft er wegen sowas nicht davon.  

Rede bitte mit deinem Freund drüber. Es bringt nichts, sich in einer Beziehung sogesagt "ausgenutzt" zu fühlen! Und nein, ich sehe das als etwas gar nicht normales. Natürlich gehört Sex dazu, aber nicht bei jedem Treffen! Man sollte mit dem Partner doch auch mal gemeinsam spazieren gehen können oder kuscheln / Filme schauen können.
Rede mit ihm über dein Problem und mach ihm deine Lage klar!

LG und Viel Glück
unknnownn :)

Nein, das ist nicht normal in einer Beziehung. Er benutzt dich für seine sexuellen Bedürfnisse und das hat nichts mit einer Beziehung zu tun.

"Verweiger" dich, wenn du keinen Schnellsex willst oder sag ihm, dass du nur kuscheln willst und dann wirst du sehen, wie er sich verhält.

Zieh rechtzeitig die Reißleine, und achte auf deine Bedürfnisse.

Also ich finde das auf keinen Fall normal : Eine Beziehung bedeutet für einander da zu sein, sich gegenseitig zuzuhören, sich bei dem Partner geborgen zu fühlen auch wenn es mal nicht so gut läuft : (Eben In guten wie in schlechten Zeiten) Und das was du hier beschreibst finde ich äußerst Sexistisch und es trifft auf keine der oben genannten Kriterien zu also in meinen Augen ist das keine Liebe mehr. Im Endeffekt ist es deine Entscheidung doch ich könnte mir eine Liebesbeziehung mit so einem Partner nicht vorstellen.

Viel Glück :3

Meinst du nicht, dass du ihm mit Sex nach nur 3 Wochen Zusammensein ein falsches Zeichen geschickt haben könntest und er meint, dass er dich jetzt immer und überall haben kann?

Klär ihn auf, dass du den Sex als Vertrauensbeweis empfunden hast und nicht als Einladung an ihn, sich immer und immer wieder an dir auszutoben, auch wenn du keine Lust hast.

Mach ihm deutlich, dass es nur dann Sex gibt, wenn auch du Lust darauf hast und du dich nicht als Lustobjekt für ihn siehst. Wenn, hat er sich auf dich einzustellen, da es dein Körper ist, an dem er da rumfummelt. 

Und sollte er es trotz gutem Zureden nicht lassen können, kneif ihm kräftig, aber wirklich kräftig, zwischen die Beine in sein bestes Stück. Spätestens dann sollte er es begreifen, was du meinst und das du es ernst meinst.

Ich würde ihm das sagen weil das ist sonst nur eine fickbeziehung! ging mir auch so...

sag ihm du willst nicht

Sage ihm das es dir so nicht gefällt mit den vielen sex und macht ein oder zwei Tage in der Woche aus und wenn er dich nur an den Tagen treffen will weißt du das es ihn nur um sex geht. Kann sein das du ihn zu zeitig rangelassen hast und er denkt das geht immer so weiter.

Rede mit ihm, nur wenn er weiß wie du darüber denkst, könnt ihr auch zu einer Lösung kommen

Pupertät und so macht sowas D: Sag einfach mal das du keinen bock drauf hast der wird das schon verstehen

Nein, ist nicht normal und schöner Sex entsteht eh nur dann, wenn alles andere drum rum für beide Partner passt; und das ist offensichtlich bei euch (noch) nicht so.


So sind die meisten Männer sind immer nur aufs eine aus und labern nebenbei was von Liebe...

Quatsch, außer die Mädels deiner Art fallen immer auf die gleiche Sorte Mann rein ;)

1

natalienchen Das stimmt schonmal gar nicht :c

0

Hmm hab schon einige Erfahrungen gemacht und es war immer das gleiche, hab die Hoffnung verloren 😕

0
@natalienchen98

Und oftmals utreilen Leute leider so schnell, wie du gerade jetzt. Wenn jemand viel Sex haben möchte, heisst das noch laaaange nicht, dass er nur Sex haben möchte.

0

Was möchtest Du wissen?