Fragen zum Powerchord?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Powerchord = Grundton + Quinte

Bsp.

Tiefe E Saite erster Bund, A Saite dritter Bund

Wahlweise noch die Oktave also auch das E im dritten Bund auf der G Saite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Powerchord spielst du, indem den Grundton (bei einem A-Powerchord z.B. dann A) und den Ton, der auf der höheren Saite zwei Bünde weiter ist.

Es gibt keinen Dur- oder Mollpowerchord, weil die beiden Töne, die du spielst, sowohl in Dur, als auch im Mollakkord des jeweiligen Grundtons vorkommen

 - (Musik, Gitarre, powerchord)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Dur- oder Moll-Powerchord. Grundton + Quinte ist ein Powerchord

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?