Fontane im Realismus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er spielte eine sehr bedeutende Rolle für den Realismus. Merkmal des Realismus ist es, nicht nur nüchterne Realität zu zeigen, sondern auch den Blick auf auf das Leben zu schärfen, Wirklichkeiten in ihrer ganzen Tragweite sichtbar zu machen! Anspruch des Künstlers ist hierbei, alles deutlich und klar, auf eine schöne Weise vor Augen zu führen. Fontane gelingt dieses Kunststück in seinen Romanen meisterhaft.

Er weiß seine Romanfiguren sehr plastisch darzustellen und besonders gut zu charakterisieren. Dies gelingt ihm, indem er ihr Aussehen, ihr Auftrete, ihre Umgebung und vor allem ihre Redeweise genau beschreibt. Typisch für ihn ist zum Beispiel die gepflegte Konversation bei einem Festessen, bei dem die Personen gesellschaftlichen Konventionen folgen und doch ihre wahren Interessen enthüllen.

Fontane gilt als herausragendster Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland.

Dankeschön für das ☆chen :-)

0

Frauen bei Fontane werden erstaunlich modern und eigenständig beschrieben (und erleiden deshalb oft Schiffbruch)

Was möchtest Du wissen?