Finalgon bei Herpes an der Lippe

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf keinen Fall Finalgon!!! Das ist ne Wäremsalbe für die Durchblutung und tötet keine HerpesViren. Also Finger weg davon.

Herpes dauert bei jedem anders lange. Von 3 bis 9 Tagen ist alles drin. Hängt von Deinem Immnusystem ab. Ist es stabil kommt kein Herpes. Ist es geschwächt, klatscht der Herpes in die Hände und kommt hervor....:(

Das mit dem Herpes ist so eine Sache. Eigentlich bleiben die Viren ein lebenlang in Deinem Körper....Sie nisten sich in den Nervenwurzeln ein und warten bis es Dir mal wieder dreckig geht und veranlassen dann einen neuen Herpes Ausbruch.

Der Virus nistet sich also in den Nervenwurzeln in der Nähe des Rückenmarks ein und verbleibt da. Dies ist auch der Grund warum der Virus so schwer zu bekämpfen ist nicht abgetötet werden kann bei einer herkömmlichen Behandlung.

Bei Salben gegen den Lippenherpes wird nur der äußere Herpesherd behandelt so dass die Herpesbläschen verschwinden und ansprechendes Aussehen der Patienten wieder hergestellt ist.

Da der Virus aber tief im Körper sitzt bringen also Salben nicht viel. Der andere Weg ist eine Bekämpfung mit Antibiotika. Hier lauert aber eine kleine Falle. Der Virus ist so widerstandsfähig, dass er sich gegen Antibiotika extrem resistent zeigen kann.

Jeder Mensch der schon einmal Herpes hatte, trägt die Viren also in sich. Nur bei einigen kommt es nicht mehr zum Ausbruch und bei dem anderen kommen ständig neue Herpesschübe.

Das liegt eingentlich am Immunsystem. Hast Du eine starke Immunabwehr so hält es die Herpes Viren im Schach.

Also Immunsystem stärken und gesunde Nahrung zu Dir nehmen. Es gibt aber ein Mittel das Dein Immunsystem stärken und den Herpes effektiv bekämpfen kann. Das habe ich auch angewandt und bin nun Herpesfrei! Hier gibt es mehr dazu: http://powerherpesmittel.info

Ich bin meinen Herpes komplett los :)

Als erstes mußt Du Dein Immunsystem in Schwung bringen! Herpes kommt dann, wenn der Patient eine schwache Immunabwehr hat!

Was Du noch machen kannst ist:

  • Eine frische Knoblauchzehe aufschneiden und auf den Herpes den Saft tröpfeln.
  • Aspirin auf einen Teller zerdrücken, Wasser dazu und machst eine Matsche-Pampe daraus und schmierst das auf den Herpes
  • Immunsystem stärken hilft dabei, damit der Herpes nicht ausbricht.
  • kollodiales Silber- Ist ein uraltes natürliches Hausmittel und hilft gegen Entzündungen und virale Infekte wie Herpes.
  • Propolis ist ein antibiotisch Wirkstoff, der von Bienen hergestellt wird, um den Bienenstock und das Bienenvolk vor Infektionen zu schützen. Auch antioxidativ wirksame Flavonoide sind reichlich in Propolis enthalten und können das Immunsystem stärken. Beim Imker nachfragen oder mal im Internet googlen
  • Zahnpasta hilft nicht!!!! Ist meine Erfahrung und kann ich nicht empfehlen.

LG

Finalgon ist viel zu stark. Da leuchtet deine Lippe wie Signalfarbe. Hol dir in der Apotheke ein Herpes Mittel. Aber trotzdem musst du noch ein wenig Geduld haben. Herpes braucht einfach seine Zeit, bis er abgeheilt ist. Selbst wenn die Bläschen trocken sind fallen sie ja nicht gleich ab. Sei also bitte noch ein wenig geduldig.

Die Frage klingt wirklich ein bisschen doof. Benutze ja nicht die Finalgon-Salbe. Das würde höllisch wehtun. Lies mal bitte den Beipackzettel, dann dürfte Dir das auch klar sein, warum nicht. Kopfschüttel - überhaupt auf so eine Idee zu kommen.

Leider hast Du keine Chance gegen Herpes. Du kannst Dir nur in der Apotheke die handelsüblichen Salben kaufen, damit es nicht mehr ganz so unangenehm ist. Es dauert halt ein paar Tage.

Dass es etwas brennt ist mir durchaus bewusst, ich benutz die salbe regelmäßig bei rückenschmerzen... wollte eigentlich nur wissen ob dieser wärmeeffekt der salbe hilft oder schlimmer macht. Danke trotzdem.

0
@Isobellaric

genau - auf den Rücken gehört die Salbe, aber nicht auf Schleimhäute und die Herpesbläschen.

0

Mach ja keine Finalgon-Salbe drauf das wird feuerrot. Hol dir mal Zoviracs aus der Apotheke.

Was möchtest Du wissen?