Feuchtigkeit bei Wäschetrockner in Glastür?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist hier das falsche Forum, das ist ein Fall für den Händler bei dem Du es bezogen hast. Probleme bezüglich Wassers in der Tür sind bei einer bestimmten Reihe von Siemenstrocknern bekannt und werden in der Garantiezeit kostenlos behoben, durch den Austausch der Tür (da wurde etwas geändert). Sollte es sich bei deinem Händler um Großflächenvertreiber wie MediaMarkt und Co handeln, wünsche ich schon mal sarkastisch "Viel Spaß".

Die Heizung des Trockners ist hinter der Trommel. Die warme Luft strömt um die nasse Wäsche, Feuchtigkeit verdunstet und die warme feuchte Luft geht durch Schlitze um die Tür wieder weg. Dass da mach ein Teil der Feuchtigkeit kondensiert ist normal

Hmmm, die Feuchtigkeit hängt allerdings zwischen der enganliegenden Gummidichtung und der Glastüre. Es gibt keine Möglichkeit diese STelle je wieder trocken zu bekommen...

0
@limolli

dann kommt irgendwie etwas von der warmen Luft dazwischen. Habe jetzt kein solches Gerät hier um nachzukucken.

0

Was möchtest Du wissen?