Fernglas aus dem 2.Weltkrieg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst mal bei ebay schauen, wie hoch die gehandelt werden. Einfach bei der Suche eingeben und dann nur die verkauften Artikel anklicken.

Und was steht da drauf? Hersteller, Bezeichnung, Stärke, Militärcode?

Wie ist der Zustand? 

Zubehör (Tasche, Okularschutz, Filter, Augenmuscheln für Gasmaskennutzung, Anhängelasche, Einheitsstrichplatte etc.) dabei? 

Der typische, abgeranzte Standart-Schrott (Dienstglas 03) mit einer Tonne Staub im Inneren und Fehlteilen geht für unter 15€ auf den Flohmärkten. Sind es wie häufig bloß zivile, alte Gläser 6x24, bringen sie meist nicht mal 5€. 

Spezielle, seltene Gläser in Top Erhaltung von Luftbeobachtung und Marine der deutschen und japaner können bis 10.000-12.000€ gehen, aber so etwas schlummert nicht mehr bei Leuten in der Schublade, die gar nicht wissen, was sie haben. 

Amerikanische und russische Gläser aus der Zeit sind im Topzustand mit wenigen Ausnahmen noch immer aus Lagerbeständen für knapp 50$ zu erwerben. 

Das ist ein wertvolles Stück mein Lieber, den genauen Preis kann man nicht wirklich sagen

Was möchtest Du wissen?