Fallout 4 oder 76?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fallout 4 ist ansich ganz cool, ist aber nix im Gegensatz zu New Vegas. Zu viele wichtige RPG-Elemente wurden abgeschafft (Danke, Todd!).

Fallout 76 hat mich überrascht. War am Anfang totaler Schrott, jetzt ist es immerhin spielbar und die Community ist super nett. Hatte da echt viel Spaß mit - mehr als erwartet.

Wenn du 1-2 Freunde hast, holt euch 76 auf Steam. Ist mittlerweile echt mehr als spielbar.

Wenn du jedoch eher nach SP suchst, bist du mit 4 besser bedient, auch wenn zu viel Fokus auf das sinnlose Basenbuilding gelegt wird.

4. Fallout 76 ist das schlechteste Spiel das ich in meinen 20 Jahren als Zocker gespielt habe.

Das ist für eine so große Firma mehr als nur erbärmlich. Die größten Bugs sind zwar mittlerweile behoben aber trotzdem.

Das PVP wurde fast komplett entfernt, das Grinding ist anstrengend und nervig, pay to win aspekte in einem online pve.

Ich könnte vor Wut und Enttäuschung kotzen wenn ich nur wieder drüber nachdenke....

Mit Fallout 4 erwartet dich vlt ein etwas älteres, aber unglaublich gutes Spiel, einer der besten singleplayer first Person shooter ever!

Tuh dir ein gefallen und hol dir Fallout 4.

Was möchtest Du wissen?