Excel/Word unterschiedliche Fehlerindikatoren in einem Diagramm?

1 Antwort

Wenn ich dich Richtig versteh willst du die Fehlerindikatoren nur an einer Reihe Datenpunkten, dazu fällt mir als einfachste Lösung ein, dass du den Indikator auswählst und den Wert auf null setzt damit hat Excel zwar noch einen Indikator den er kennt allerdings nicht anzeigt. 

Diagramm Excel Datenreihen zusammenfügen

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, welches hier wahrscheinlich einfach erscheint aber für mich (habe keine Erfahrung mit Diagrammen) echt eine herrausforderung ist.

Ich habe eine Tabelle mit Werten die sich über die Spalten C,D,E und F erstrecken. Jetzt möchte ich ein Diagramm erstellen, welches mir die Daten von Spalte C,E und F in 2 Datenreihen anzeigt. Sprich Datenreihe 1 Daten Spalte C und Datenreihe 2 Daten Spalte E und F.

In den Werten habe ich jetzt die Daten Spalte C - F makiert und das Diagramm erstellt, die Datenreihe 2 (Spalte D) habe ich ausgeschaltet, wird also schonmal nicht mit angezeigt. Jetzt möchte ich aber noch das Datenreihe 3 und 4 zusammen angezeigt wird, also gestappelt (4 auf 3).

Ich habe mal Bilder mit angehängt damit ihr wisst was ich meine.

Wie bekomme ich das bitte hin, ich brauche das dringend fertig :-((

...zur Frage

Wie kann ich so ein Euler-Diagramm (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Supranational_European_Bodies-en) erstellen?

...zur Frage

Wie kann ich in MS Office die x-Achse von Diagrammen anpassen?

Ich habe eine Wertetabelle mit x und f(x), wobei x nicht gleichmäßig ansteigt. Dau will ich in Word einen Graph darstellen. Die x-Achse wird dabi aber gleichmäßig und anstatt passend zu x eingeteilt. kann man das irgendwie ändern?

...zur Frage

Excel - ausgewählte Datenreihe wird automatisch durch 1000 geteilt!?

Hallo liebe Community,

ich muss mal wieder mittels Excel einige Graphen zeichen. Da ich das schonmal gemacht habe, wusste ich, wie ich vorgehen muss.

Zur Aufgabe: Ich musste Werte mittels Excel errechnen und diese dann in mehreren Graphen/Diagrammen darstellen. Soweit hat alles gut geklappt, habe mir Formeln zur Vereinfachung angelegt etc. Tabelle und Diagrammvorlage war gegeben (sogar mit vorgefertigter Datenreihe "Leistung" halt nur nicht "angefüllt"/quasi leer.

Nun wollte ich die Datenreihen anfüllen. Die x-Werte wurde richtig hinzugefügt, die y-Werte jedoch nicht. Zb. hatte ich den Wert 19,51 als Ergebnis einer Zelle, ins Diagramm ging sie dann allerdings als 0,019 ein. Mir wird dadurch nichts im Diagramm gezeigt, obwohl ich die Daten ausgewählt habe. Ich denke mal sie sind so klein, dass sie einfach nicht dargestellt werden.

Wie bekomme ich es hin, dass die Datenreihe mit den richtigen Werten angefüllt wird?

Brauche dringend Hilfe, muss die Hausarbeit morgen online abgeben!

Danke schonmal und netten Gruß

Suntronic

...zur Frage

Wie kann ich in Excel ein Balkendiagramm aktualisieren?

Ich habe in Excel ein Balkendiagramm erstellt. Nun habe ich die Werte verändert und würde das Diagramm jetzt gerne aktualisieren ohne den aufwendigen Weg zu gehen und die jeweiligen Felder erneut auswählen.

...zur Frage

Excel-Diagramm: Mehrere Werte in einem Balken zusammenfassen?

Hallo,

ich habe eine Excel-Tabelle mit mehreren Werten, die ich als Balkendiagramm darstellen möchte.

Da einige Werte viel kleiner sind als andere, sollen im Balkendiagramm alle Werte unter einem bestimmten Grenzwert zusammen als Balken "Sonstige" dargestellt werden.

Also als Beispiel:

A 100

B 79

C 55

D 28

E 9

F 7

G 5

H 5

I 1

J1

A bis D sollen als normale Balken dargestellt werden. Alle anderen unter dem Grenzwert von 10 sollen unter einem Balken "Sonstiges" zusammengefasst werden (E bis J).

Geht das irgendwie? Ich komm einfach nicht drauf....

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?