Excel : Hintergrundfarbe in der Zeile fixieren

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das funkt mit der bedingten Formatierung sicher nicht, die bezieht sich nämlich auf den Wert der Zelle...

Was für eine Version hast du denn? Im Zweifelsfall jede zweite Zeile markieren (vorn die Zahl anklicken) und einfärben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marktfrau
23.01.2013, 16:33

Ich hab 2007, die Farbe dahin zu bringen ist ja nicht das problem. Nur sie soll dort bleiben, auch wenn ich den wert mit der maus woanders hinschiebe. wenn man einfach nur die zeilen einfärbt, verschiebt man mit dem wert auch die farbe ! und genau das will ich nicht !

0
Kommentar von augsburgchris
23.01.2013, 18:54

Das funkt mit der bedingten Formatierung sicher nicht, die bezieht sich nämlich auf den Wert der Zelle...

Immer wieder schön zu sehen wie überzeugt manche Leute von sich und ihrem Halbwissen sind. Ich arbeite lang genug mit dem Programm. Sei gewiss: Es geht!

0

Du kannst eine bedingte Formatierung verwenden. Markiere dein Feld dann unter dem Menü Format > Bedingte Formatierung... "Formel ist " auswählen und " =REST(ZEILE();2) " eingeben. ( oder =NICHT(REST(ZEILE();2) ) falls du die gerade Zeilen einfärben willst. Klicke auf "Format..." um eine Farbe zu wählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marktfrau
23.01.2013, 16:35

ich hab schon div. formeln aus dem netz probiert, aber sie erzeugen die gewünschte farbe nur, aber fixieren sie nicht ....

0
Kommentar von Oubyi
23.01.2013, 16:44

Das habe ich auch gerade ausprobiert (2010), aber komischer Weise bleibt beim Verschieben eine Zelle deren Farbe erhalten, auch wenn sie laut Bedingter Formatierung geändert werden müsste.
Für diese - verschobene - Zelle generiert Excel automatisch eine eigene Bedingte Formatierung.
Ich habe es nicht hinbekommen, das zu reparieren.

0

Was möchtest Du wissen?